YiPI für openSUSE geht online

  • [LEFT]Der Millin-Verlag hat eine neue Internet-Präsenz für das Paketinformationssystem YiPI für Opensuse geschaffen.[/LEFT]


    YiPI (Yet another interactive Package Information) enthält Informationsseiten zu einem großen Teil aller für Opensuse 11.1 verfügbaren RPM-Pakete. Mit diesem Paketinformationssystem können Benutzer komfortabel nach Paketen für einen bestimmten Einsatzzweck suchen, aber auch die Suche nach Paketnamen, Anwendungsnamen und anderen Kriterien ist möglich. Rund 23.800 RPM-Pakete sind in dem System erfasst.[LEFT][LEFT]Hat man ein Paket gefunden und ausgewählt, werden detaillierte zusätzliche Informationen und Optionen angezeigt. Durch einen Klick auf »Quickinfo« wird eine Google-Suche gestartet, die nach deutschsprachiger Dokumentation und Zusatzinformation zu dem Paket im Web sucht. Ein Klick auf »Wikipedia« liefert den passenden Wikipedia-Eintrag, falls vorhanden.[/LEFT]
    [/LEFT]



    [LEFT]Von der Informationsseite aus ist auch gleich die Ein-Klick-Installation des Pakets möglich, wobei alle verfügbaren Versionen zur Auswahl bereitstehen. Meist werden neben den offiziellen Opensuse-Repositorien auch Repositorien des Opensuse Build Service mit einbezogen.[/LEFT]

    [LEFT]Quelle: Pro-Linux[/LEFT]

    Gruess Suse-Newbie

    Für den Inhalt des Beitrages 8101 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Suse-Newbie