Thunderbird + FireTray automatisch starten lassen?

Hinweis: In dem Thema Thunderbird + FireTray automatisch starten lassen? gibt es 26 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo.
    Ich bin absoluter OpenSuse-Neuling. Genauso sieht es mit KDE aus :)


    Ich möchte gerne, dass Thunderbird automatisch nach dem Einloggen startet. Zuerst hab ich es über die "Autostart"-Gui probiert. Da passiert leider gar nichts.


    Dann habe ich herausgefunden, dass KDE automatisch die Sitzungen speichert und sie beim nächsten Einloggen/Neustart wiederherstellt (tolle Funktion!). Ich habe nun also Thunderbird gestartet (es wird dann automatisch mit dem Addon Firetray in den Systemabschnitt der Kontrollleiste gepackt) und offen gelassen. Leider hat das nicht funktioniert.


    Dann habe ich Thunderbird wieder gestartet und ein Fenster von Thunderbrd offen gelassen. Damit funktioniert es ! D.h., sobald Thunderbird nur im Tray sitzt funktioniert der Autostart nicht.


    Ist das nun ein Bug oder lässt sich das lösen ?(

    Für den Inhalt des Beitrages 101521 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sylvio2000

  • Lösen lässt sich mal prinzipiell alles. So oder so. Was willst du genau erreichen? Das Thunderbird nach dem Start nach Post schaut? Dann hier mal lesen:
    Thunderbird - automatische Postfachabfrage mit Akonadi


    Ansonsten ALT+F2
    Autostart
    Programm hinzufügen
    Internet
    Thunderbird


    Sollte funktionieren.


    Zusatz: In der Systemeinstellung würde ich dann "Mit leerer Sitzung starten" aktivieren, so das der Autostart immer wieder neu abgearbeitet wird.


    Gibt es weitere Probleme bitte posten:




    Code
    uname -a


    Code
    zypper lr -up
  • Vielen Dank erstmal. Der Akonadi-Server scheint ein mächtiges Werkzeug zu sein, aber ich komme trotzdem nicht weiter ;)


    Ich habe das Skript erstellt und in den Autostart gepackt. Akonadi ist nun nach einem Neustart gestartet.


    Allerdings weiß ich nicht wie bzw. wo ich die Ressourcen hinzufügen soll. Der Befehl "akonadi" bewirkt nichts und in den Systemeinstellungen bzw. Yast hab ich auch nichts entdeckt. Google konnte mir auch nicht weiterhelfen.


    Code
    Linux linux-6hkq 4.4.36-5-default #1 SMP Tue Dec 6 20:57:24 UTC 2016 (bd51250) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux


    Für den Inhalt des Beitrages 101524 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sylvio2000

  • Hmmm... interessant. Unter Leap scheint akonadi nicht aktiv zu sein bzw. muß wohl erst nachinstalliert werden. Geht bei mir nämlich auch nicht. Da entfernen wir das mal alles wieder. Lösche das Script und nimm es aus dem Autostart.
    Dann verfolgst du mal den Weg ab



    Zitat

    ALT+F2
    Autostart
    Programm hinzufügen
    Internet
    Thunderbird

    Edit:
    Gerade probiert. Funktioniert bei mir auch nicht. Wieder ne neue Baustelle :(

  • Also:
    Firefox in den Systemeinstellungen in den Autostart gepackt, neu gestartet, Firefox wird geöffnet.


    Aber:
    Da anscheinend das Netzwerk (Netzwerkmanager) beim Firefox Start noch nicht gestartet ist, findet dieser keine Startseite.

  • Hmmm ... und Thunderbird startet überhaupt nicht. Der Eintrag in der Autostart wird komplett ignoriert.

  • Ich hab da seit der Installation nix verändert. Ist mir jetzt nicht ganz klar, was was ist.


    Gerade mal geschaut. Bei mir steht da


    Arbeitsflächensitzung Plasma 5

  • Ich hab den Displaymanager gewechselt, sddm gab bei mir Probleme, hab jetzt kdm am laufen.

    Code
    grep -i 'displaymanager="' /etc/sysconfig/displaymanager
    DISPLAYMANAGER="kdm"
  • Werde kdm mal installieren und eintragen. Gucken, was passiert.


    kdm läuft. Eine Verbesserung habe ich schon festgestellt. Mal bissel drin rumstrolchen.