Profile von Firefox und Thunderbird

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Profile von Firefox und Thunderbird gibt es 25 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Deine Dateine gehören root.

    Wie soll da ein User einen FF starten können?

    Als root:

    Shell-Script

    1. chown -R <DeinUserName>:users /home/<DeinUserName>/.mozilla
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 102687 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • drwxr-xr-x 4 root root 85 17. Aug 10:49 .
    drwxr-xr-x 4 root root 39 14. Sep 2015 ..
    drwxr-xr-x 16 root root 4096 22. Dez 11:50 b2zcr417.default-1471423734353
    drwxr-xr-x 5 root root 4096 18. Dez 06:32 Crash Reports
    -rw-r--r-- 1 root root 122 17. Aug 10:49 profiles.ini
    Auf die Dateien kannst du als User nicht zugreifen....

    Als root:

    Quellcode

    1. chown -R ulrich:users /home/ulrich/.mozilla
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags
    zypper
    Netzwerkprobleme

    Für den Inhalt des Beitrages 102688 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich habe alles probiert. Mit der firefox -P und der Änderung der Rechte kann ich Firefox starten, die Lesezeichen sind aber nicht dabei. Die Hilfe von Firefox habe ich auch durchgesehen.

    Könnte man ein Profil so einfach hin- und herschieben so wären gespeicherte Kennwörter nutzlos.

    Wen es interessiert:

    Quellcode

    1. Karlo:/home/ulrich # firefox -P
    2. (firefox:6511): Gtk-WARNING **: Theme directory base/ of theme oxygen has no size field
    3. kmozillahelper(6594)/kdeui (kdelibs): Session bus not found
    4. To circumvent this problem try the following command (with Linux and bash)
    5. export $(dbus-launch)
    6. KCrash: Application 'kmozillahelper' crashing...
    7. KCrash: Attempting to start /usr/lib64/kde4/libexec/drkonqi from kdeinit
    8. KCrash: Connect sock_file=/root/.kde4/socket-Karlo/kdeinit4__0
    9. Warning: connect() failed: : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    10. KCrash: Attempting to start /usr/lib64/kde4/libexec/drkonqi directly
    11. drkonqi(6595)/kdeui (kdelibs): Session bus not found
    12. To circumvent this problem try the following command (with Linux and bash)
    13. export $(dbus-launch)
    14. (firefox:6511): Gtk-WARNING **: Theme directory base/ of theme oxygen has no size field
    15. GConf-Fehler: Client failed to connect to the D-BUS daemon:
    16. Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    17. GConf-Fehler: Client failed to connect to the D-BUS daemon:
    18. Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    19. GConf-Fehler: Client failed to connect to the D-BUS daemon:
    20. Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    21. GConf-Fehler: Client failed to connect to the D-BUS daemon:
    22. Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 102696 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Freitag

  • Freitag schrieb:

    Karlo:/home/ulrich # firefox -P
    Warum startest Du firefox als root?
    Dann wird das Root Profil aus /root als default angezeigt!

    Zeige noch einmal als User ausgeführt:

    Quellcode

    1. ls -al ~/.mozilla/firefox/
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags
    zypper
    Netzwerkprobleme

    Für den Inhalt des Beitrages 102697 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Freitag schrieb:

    Könnte man ein Profil so einfach hin- und herschieben so wären gespeicherte Kennwörter nutzlos.

    Natürlich kann man das. Das Thema hatten wir erst vor kurzem. Die alte .mozilla im versteckten Ordner löschen und die neue einfach rüber kopieren. Dauer etwa 10 Sekunden. Das ist alles.

    P.S. Das Problem ist, das immer mit dem Root-Account herumgepfuscht wird. Mal zur Klärung. Für alles, was ich innerhalb des /home tue, brauch ich keinen Root-Account.
    @Berichtigung hieß früher einmal "root-tut-nicht-gut". Der Name ist Programm! Root wird erst genutzt, wenn ich mit dem User-Account nicht mehr weiter komme oder wenn mir die Software mitteilt, das ich einen Root-Zugriff benötige. Also gewöhne dir ab, ständig mit Root zu arbeiten.
    Zum Aufrufen der Links bitte anklicken:
    --------------------
    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 102701 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Nun geht es.

    Quellcode

    1. ulrich@Karlo:~> ls -al ~/.mozilla/firefox/
    2. insgesamt 12
    3. drwxr-xr-x 4 ulrich users 85 17. Aug 10:49 .
    4. drwxr-xr-x 4 ulrich users 39 14. Sep 2015 ..
    5. drwxr-xr-x 16 ulrich users 4096 26. Dez 11:10 b2zcr417.default-1471423734353
    6. drwxr-xr-x 5 ulrich users 4096 18. Dez 06:32 Crash Reports
    7. -rw-r--r-- 1 ulrich users 122 17. Aug 10:49 profiles.ini
    Dass man so einfach Kennwörter kopieren kann...

    Für den Inhalt des Beitrages 102702 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Freitag

  • Mal noch eine kleine Betrachtung über Passwörter in Firefox. Auf die Passwörter kann keiner zugreifen. Was also soll schlimm daran sein, wenn ich die Datei, in der die Passwörter gespeichert sind, irgendwohin kopiere? Um das mal auszuweiten und deine Passwörter nach deinem Verständnis zu schützen müsstest du den Rechner vom Netz nehmen, ausschalten, in einen Betonblock gießen und auf dem Grunde des Marianengrabens in etwa 11 km Meerestiefe versenken. Dann sind deine Passwörter sicher. Ich kenne allerdings Leute, die der Meinung sind, das der Rechner nur sicher außerhalb unseres Sonnensystems aufgehoben wäre. Dich schützt vor Passwortklau nur deine Unwichtigkeit.
    Meine Passwörter bewahre ich nur in meinem Kopf auf. Das nur mal am Rande. Passwörter haben auf dem Rechner nichts zu suchen. Meine Meinung.
    Zum Aufrufen der Links bitte anklicken:
    --------------------
    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 102707 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

www.cyberport.de