Kmail Nachrichtenliste vergisst Spaltenbreite

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Kmail Nachrichtenliste vergisst Spaltenbreite gibt es 6 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Kmail Nachrichtenliste vergisst Spaltenbreite

    Hallo zusammen,

    Kmail weigert sich standhaft, sich die eingestellte Spaltenbreite der Nachrichtenliste zu merken. Heißt, nach jedem Neustart schieben sich die Spalten der Nachrichtenliste nach links übereinander. Zwar kann man das mit nur einem Klick auf "Spaltenbreite anpassen" regeln, aber eben nur für die aktuelle Sitzung. "Rumspielen" an den Einstellungen, wie z. Bsp. hier beschrieben, bringt leider nix. BTW, auch Qupzilla hat ein lückenhaftes Gedächtnis und ignoriert, mit der eingestellten Vergrößerung von 133% zu starten. Gibt es da Zusammenhänge und/oder hat jemand eine Idee?

    Quellcode

    1. uname -a
    2. Linux linux-r24d.suse 4.4.36-8-default #1 SMP Fri Dec 9 16:18:38 UTC 2016 (3ec5648) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Quellcode

    1. kde-open -v
    2. Qt: 4.8.6
    3. KDE: 4.14.25
    4. KIO-Client: 2.0

    Quellcode

    1. echo $DESKTOP_SESSION
    2. /usr/share/xsessions/plasma5

    Für den Inhalt des Beitrages 104760 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Moritz78

  • Stell dir mal die Liste ein und speichere sie unter einem eigenem Namen ab.
    (die Gewünschte unter Einrichten /Erscheinungsbild der Tab Nachrichtenliste kopieren, nach Gusto ändern und mit neuem Namen speicher. )

    Ich glaube, dass es in Plasma noch viele solche undurchsichtigen Ecken mit dem "Merken" von Usereinstellungen gibt.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 104761 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Dann versuche mal, auf blöd, eine Umstellung des Desktopmanagers von sddm auf kdm in YaST/Sysconfig-editor/Desktop/Display manager/DISPLAYMANAGER

    Und berichte dann.
    Wenn es geht, stelle wieder zurück auf sddm und gucke noch mal.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 104764 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • ... und wie so oft - man muss nur Geduld haben ... nach einem neuerlichen Routineupdate bleiben die Spalten jetzt erhalten.

    Trotzdem nochmals ein Dankeschön an Berechtigung und Sauerland!

    Für den Inhalt des Beitrages 104978 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Moritz78