Tumbleweed : Probleme beim aktualisieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Tumbleweed : Probleme beim aktualisieren gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Tumbleweed : Probleme beim aktualisieren

    Hallo!
    Ich habe mit "zypper dup" eine Aktualisierung durchgeführt und es gab dabei Probleme, so das ich nicht mal mehr auf die Konsole kam.

    Danach wollte ich, mit der frisch runtergeladenen Tumbleweed DVD, ein Upgrade durchführen.
    Hier nach bekam ich aber auf einmal die Meldung "Xsession : login for XXXX is disabled"
    und auf der Konsole die Meldung die ich abfotografiert habe und nun anhängt.
    Ich kann allerdings auf keine Konsole zugreifen.

    Sollte ich eine Neuinstallation machen oder gibt es noch eine Lösung?

    MfG R.Lehmeier
    Bilder
    • Bild 001.JPG

      234,83 kB, 3.812×956, 16 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 120012 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lehmeier

  • Lehmeier schrieb:

    Ich habe mit "zypper dup" eine Aktualisierung durchgeführt und es gab dabei Probleme, so das ich nicht mal mehr auf die Konsole kam.
    Welche?

    Gib mal einfach deinen Usernamen+Enter sowie blind dein Passwort ein, funktioniert es dann?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 120014 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Lehmeier schrieb:

    Hier nach bekam ich aber auf einmal die Meldung "Xsession : login for XXXX is disabled"
    Wobei XXXX dein Username war? Mit dem User root mal probiert?

    Das Abfotografierte war dann die letzte Meldung?
    Damit kann ich jetzt leider auch nichts anfangen.


    Lehmeier schrieb:

    Sollte ich eine Neuinstallation machen oder ...... ?
    Ich würde mal sagen: Ja, aber kein Tumbleweed! Nehme Leap 42.3 oder noch bis Ende Mai warten, dann kommt Leap 15.0.

    Für den Inhalt des Beitrages 120017 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Sauerland schrieb:

    Lehmeier schrieb:

    Ich habe mit "zypper dup" eine Aktualisierung durchgeführt und es gab dabei Probleme, so das ich nicht mal mehr auf die Konsole kam.
    Welche?
    Gib mal einfach deinen Usernamen+Enter sowie blind dein Passwort ein, funktioniert es dann?
    Leider nein.

    Nachdem ich noch einmal ein Upgrade habe durchlaufen lassen da zeigte er mit die Fehlermeldung m Anhang an.
    Bilder
    • Bild 002.JPG

      794,88 kB, 4.000×3.000, 20 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 120023 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lehmeier

  • Hi,

    kann es sein, dass /boot als Partition bei dir vollgelaufen ist? Oder dass du Zuwenig Swap hast? Kannst du deinen Swap vergrößern und alte Kernel aus /boot entfernen?

    Bzw. was gibt der folgende Befehl in der Konsole aus:

    Shell-Script

    1. df -h
    Viele Grüße
    Christian

    LUG-Hannover

    Für den Inhalt des Beitrages 120030 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: imho

  • imho schrieb:

    Hi,

    kann es sein, dass /boot als Partition bei dir vollgelaufen ist? Oder dass du Zuwenig Swap hast? Kannst du deinen Swap vergrößern und alte Kernel aus /boot entfernen?

    Bzw. was gibt der folgende Befehl in der Konsole aus:

    Shell-Script

    1. df -h

    Quellcode

    1. df -h
    2. Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
    3. devtmpfs 2,8G 0 2,8G 0% /dev
    4. tmpfs 2,8G 44M 2,8G 2% /dev/shm
    5. tmpfs 2,8G 1,6M 2,8G 1% /run
    6. tmpfs 2,8G 0 2,8G 0% /sys/fs/cgroup
    7. /dev/sda2 456G 59G 397G 13% /
    Ich habe mal nachgesehen ob es irgendwelche Ausgaben auf anderen Terminals gab.
    Vielleicht hilft das ja weiter.
    Mit Strg+Alt und F10 fand ich dann die Ausgaben die als Bild angehangen sind

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lehmeier ()

    Für den Inhalt des Beitrages 120039 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lehmeier

  • Ich kann zwar auf deinem Foto nichts erkennen, aber wenn du dieses mit
    Strg + Alt + F10
    erreicht hast, ist das schon merkwürdig.
    Strg + Alt + F1 bis F6 ist für echte Konsolen.

    Der erste User der sich graphisch anmeldet ist unter
    Strg + Alt + F7 zu finden.
    Der zweite User dann unter F8, der dritte F9 und der vierte F10 usw.

    Kannst du dich denn mittlerweile als normaler User graphisch anmelden?

    Für den Inhalt des Beitrages 120051 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • ThomasS schrieb:

    Ich kann zwar auf deinem Foto nichts erkennen, aber wenn du dieses mit
    Strg + Alt + F10
    erreicht hast, ist das schon merkwürdig.
    Strg + Alt + F1 bis F6 ist für echte Konsolen.

    Der erste User der sich graphisch anmeldet ist unter
    Strg + Alt + F7 zu finden.
    Der zweite User dann unter F8, der dritte F9 und der vierte F10 usw.

    Kannst du dich denn mittlerweile als normaler User graphisch anmelden?
    Ja, aber es scheinen noch reichlich Fehlermeldungen drin zu sein und es dauert länger als normal.

    Ich habe die Bilder noch einmal hochgeladen, vielleicht hilft es ja.
    Bilder
    • Bild 002.JPG

      794,88 kB, 4.000×3.000, 5 mal angesehen
    • P1090172_002.JPG

      681,08 kB, 4.000×3.000, 6 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 120060 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lehmeier

  • Sauerland schrieb:

    Grafikkarte ist welche:

    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'

    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'
    2. 00:01.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Wrestler [Radeon HD 6320] [1002:9806]
    3. Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:0615]
    4. Kernel driver in use: radeon
    5. Kernel modules: radeon
    6. --
    7. 01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Seymour [Radeon HD 6400M/7400M Series] [1002:6760] (rev ff)
    8. Kernel driver in use: radeon
    9. Kernel modules: radeon
    10. 07:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros AR9485 Wireless Network Adapter [168c:0032] (rev 01)

    Für den Inhalt des Beitrages 120062 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lehmeier