OpenSUSE Leap 15 und ext4 Dateisysteme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OpenSUSE Leap 15 und ext4 Dateisysteme

    Habe openSUSE Leap 15 neu installiert und ausschl. ext4 Dateisysteme in Verwendung.
    Wer diesen Weg ebenfalls gegangen ist, kann einmal kontrollieren, ob nicht doch BTRFS- und auch Snapper-Dienste im Hintergrund laufen.
    Mit diesem Befehl siehst du, welche Timer Units wann erledigt wurden und auch werden:

    systemctl list-timers –all

    Hier waren bei mir mehrere Snapper und auch BTRFS Timer aktiv - trotz ext4.
    Habe in Yast – "Software installieren" nach BTRFS und Snapper gesucht und gefundenes deinstalliert.
    Und anschl. auch noch in Yast – "Nicht benötigte Pakete" entsprechendes entfernt.

    Nach einem Reboot waren dann o.a. Timmer Units (BTRFS & Snapper) nicht mehr vorhanden.
    "systemctl list-timers –all" sah sauber und aufgeräumt aus.

    VG
    sterun

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 121936 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun