Beiträge von sterun

    Hallo Tom


    Wenn am 05.07.2020 noch alles lief, könntest du das System zurücksetzen (als Root [su]) mit:

    Code
    snapper rollback 231

    Anschl. einfach den Rechner neu starten.


    Oder halt den 03.07.2020 wählen mit:

    Code
    snapper rollback 227

    ...gefolgt von einem Reboot.


    Aber vielleicht weiß noch jemand, was man noch testen / auswerten kann, um den eigentlichen "Übeltäter" ausfindig machen zu können.


    PS: Repo 3 & 9 sind identisch und Packman sollte höher (durch eine kleinere Zahl) priorisiert werden - mehr Infos dazu hier im Forum.

    Aber das nur nebenbei...


    Gruß,

    Stefan

    Sehr viele Datenbank-Fehler in der (Startoutput.txt).


    User ab- und wieder anmelden

    Code
    akonadictl stop
    Code
    akonadictl start

    Geht es dann noch immer nicht, gibt es eine weitere Möglichkeit.

    Allerdings musst du danach einige Anwendungen neu einrichten (KMail, KAddressBook, KOrganizer...).

    ---Da wir hier jedoch nur umbenennen, kannst du alles wieder leicht rückgängig machen - siehe weiter unten---


    Alles als User:

    Code
    cd ~/.config
    Code
    mv akonadi akonadi_org
    Code
    cd ~/.local/share
    Code
    mv akonadi akonadi_org


    Ab- und wieder anmelden

    Kannst du jetzt akonadi starten mit:

    Code
    akonadictl start


    Alles wieder rückgängig machen kannst du mit:

    Code
    cd ~/.config
    Code
    rm -r akonadi
    Code
    mv akonadi_org akonadi
    Code
    cd ~/.local/share
    Code
    rm -r akonadi
    Code
    mv akonadi_org akonadi


    Jetzt ist wieder alles so wie es war.

    Nachtrag:


    Hab da tatsächlich einiges gefunden:

    Leap 15.2 ist zudem die erste openSUSE-Veröffentlichung, die eine schrittweise Änderung einführt, die die Systemkonfiguration zwischen den Verzeichnissen /usr/etc und /etc aufteilt. YaST unterstützt diese neue Struktur in allen betroffenen Modulen und bietet einen zentralen Punkt zur Überprüfung der entsprechenden Konfiguration.

    Quelle: https://linuxnews.de/2020/07/opensuse-leap-15-2-ist-fertig/


    In Leap 15.2 beginnt openSUSE zudem mit der Migration von Konfigurationsdateien aus /etc nach /usr/etc. YaST ist darauf bereits ausgelegt.

    Quelle: https://www.heise.de/news/open…-wird-besser-4836133.html


    Suchmaschine und...

    "/usr/etc" opensuse leap 15.2

    ...liefert unzählige weitere Bestätigungen deines Posts.


    Aber bislang ist es bei einer Neuinstallation unverändert...

    In der "startwm.sh" unter /etc/xrdp/ wurde Plasma wohl vergessen.

    Lediglich die Desktopumgebungen "icewm" und "gnome" sind enthalten.

    Unter...

    https://bugzilla.opensuse.org/attachment.cgi?id=839355

    ...sieht man, wie man Plasma nachträglich hinzufügen kann.

    Oder als Workaround, wie du es gemacht hast, die "startwm.sh" aus openSUSE Leap 15.1 verwenden.

    Wenn es jetzt läuft, kannst du diesen Thread als "erledigt" markieren (Doppelklick in das "unerledigt" Kästchen - ganz oben unter deiner Themenüberschrift).