Suse wird von EQT übernommen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Suse wird von EQT übernommen gibt es 1 Antwort.
  • Suse wird von EQT übernommen

    Nachrichten schrieb:

    Nach vier Jahren als Teil von Micro Focus wird Suse jetzt vom Finanzinvestor EQT übernommen. Suse soll unabhängig agieren und seinen Wachstumskurs fortsetzen, die Beziehung zu EQT wird als Partnerschaft beschrieben.
    Quelle: pro-linux.de/news/1/26051/suse-wird-von-eqt-übernommen.html

    Für den Inhalt des Beitrages 122295 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: openSUSE-Forum-Team

  • Ich wollte mal nachfragen, wie ihr die Firmenübernahme bewertet. Persönlich habe ich das Gefühl, dass die Firma stetig in kurzen Zeiträumen quasi "durchgereicht" wird. Oder gibt es hier im Forum schon einen Thread dazu?

    Bevor ich mit openSUSE anfing war ich lange Zeit bei Mandriva als Honorarkraft und später in OpenMandriva aktiv. Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir wobos Neuigkeiten aus Paris immer entgegen gefiebert haben.

    Oder wird über solche Firmenthemen, die die SUSE Linux Products GmbH betreffen allgemein eher ungerne hier im Forum diskutiert? Bislang habe ich über die Schnellsuche nur nach "EQT" gesucht und so diesen Thread gefunden…

    Für den Inhalt des Beitrages 122587 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tapwag