Samba und Gruppen (Suse 42.3)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Samba und Gruppen (Suse 42.3)

    Hi,

    nach dem der Samba-Server seit drei Wochen in Betrieb ist, taucht heute das Problem auf, dass Benutzer nicht mehr auf einen Ordner zugreifen können (Zugriff verweigert). Die Rechte des Ordners sind 770, der Benutzer ist in der Gruppe des Ordners. Über Samba wird der Zugriff auf diesen Ordner verweigert. Unter Linux nicht. Ändere ich die Rechte auf 777 kann zugegriffen werden.
    Gestern war das noch nicht. Ich hätte gerne eine Tipps, wo ich suchen sollte.
    BTW: Kurz nach dem Einrichten des Servers hatten auch einige Gruppen gesponnen. Nach dem ich diese unter anderen Namen angelegt habe, funktionierte der Zugriff.

    Viele Grüße

    Für den Inhalt des Beitrages 126042 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Flori