Anzeigefehler im Menü von Okular (Leap 15.0)

Hinweis: In dem Thema Anzeigefehler im Menü von Okular (Leap 15.0) gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,


    ich habe seit kurzem ein Problem mit der Darstellung des Menüs bei Okular. (ähnlich wie hier beschrieben Problem mit okular unter Leap 42.3 Plasma 5 ; allerdings hat mir das nicht weitergeholfen). Im Menüband werden einige Menüs mit "Kein Text" angezeigt und der Inhalt ist auch anders als sonst. Diese Darstellung ist so nur bei einem Benutzer; bei anderen Nutzern auf dem selben Rechner ist das Menü normal. Weiterhin ist als Standardpapiergröße seit kurzem wieder "Letter" ausgewählt, obwohl ich in den Systemeinstellungen alles auf metrisch und deutsch geändert hatte und es DIN A4 war.


    Hier noch eine Ausgabe

    Brainfuck
    zypper se -si okular
    Repository-Daten werden geladen...
    Installierte Pakete werden gelesen...
    S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    ---+-------------+-------+-------------------+--------+--------------------------------
    i+ | okular | Paket | 17.12.3-lp150.5.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
    i+ | okular-lang | Paket | 17.12.3-lp150.5.1 | noarch | Hauptaktualisierungs-Repository


    und


    Brainfuck
    zypper se -si okular
    Repository-Daten werden geladen...
    Installierte Pakete werden gelesen...
    S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    ---+-------------+-------+-------------------+--------+--------------------------------
    i+ | okular | Paket | 17.12.3-lp150.5.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
    i+ | okular-lang | Paket | 17.12.3-lp150.5.1 | noarch | Hauptaktualisierungs-Repository




    Weiß jemand was ich hier machen kann? Vorab besten Dank!

    Für den Inhalt des Beitrages 133948 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kobe

  • Hallo Sauerland,


    nein, nichts dergleichen. Die Fehler im Menü waren auf einmal da, ohne dass ich etwas am Design o.ä. geändert hätte. Aktuell sieht es so aus:




    aber wie geschrieben nur bei einem user...



    okular aus der Konsole gestartet ändert nichts

    Für den Inhalt des Beitrages 133950 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kobe

  • Okular-lang neu installieren:
    Als root:

    Code
    zypper in -f okular-lang


    Mal als User umbenennen:

    Code
    mv ~/.config/okularrc ~/.config/okular.bak

    Oder mal in dem Verzeichnis nach nem Backup schauen.......

  • habe beides versucht, allerdings ohne Erfolg.


    Das Menü unter Datei sieht derzeit so aus:


    Für den Inhalt des Beitrages 133952 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kobe

  • und



    Brainfuck
    zypper se -si | grep -Ei 'systemp|system-p|system_p|system pa'
    i+ | ICAClient | Paket | 19.3.0.5-0 | x86_64 | (Systempakete)
    i+ | kbackup | Paket | 18.04.3-lp150.12.1 | x86_64 | (Systempakete)
    i | kbackup-lang | Paket | 18.04.3-lp150.12.1 | noarch | (Systempakete)
    i+ | kup | Paket | 0.7.3-lp150.1.1 | x86_64 | (Systempakete)
    i+ | openSUSE-release-dvd | Paket | 15.0-lp150.129.1 | x86_64 | (Systempakete)
    i+ | softmaker-office-2016 | Paket | 2016-765 | i386 | (Systempakete)

    Für den Inhalt des Beitrages 133954 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kobe

  • Quelle: Comment #9 : Bug #1781163 : Bugs : okular package : Ubuntu


    Ebenso:
    Bug #1780664 “Recent libgl-mesa graphics update prevents drop do...” : Bugs : xorg-server package : Ubuntu

  • Oder du machst schnell ein Upgrade auf openSUSE Leap 15.1.
    Dann hast du Okular nicht mehr in der 17er Version - sondern in der 18er.
    Damit sollte das Problem ebenfalls behoben sein, zumal der Support für openSUSE Leap 15.0 Ende Nov. 2019 endet.

    Für den Inhalt des Beitrages 133961 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun