Kmail Speicherorte in Leap15.1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Kmail Speicherorte in Leap15.1 gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Kmail Speicherorte in Leap15.1

    Hallo zusammen,
    ich hab mal wieder ein Problem!
    Neulich suchte ich eine Telefonnummer um bei einem Bezahlsender anzurufen.
    Ich hatte die E-mail gerade gefunden und einen Stift zur Hand genommen.
    Das Zettelchen lag auch bereit und als ich die 089 geschrieben hatte, wurde der Bildschirm dunkel. :S
    Die Stromsparleiste, die alle Standbygeräte abschaltet, war der Meinung hier fliest zu wenig Strom.
    Eigentlich kein Problem, da Linux das schon häufig weggesteckt hat.
    Nur wollte diesmal das System nicht mehr starten.
    Auch nicht so tragisch, habe es ja schon des öfteren wieder zum laufen gebracht.
    Nur diesmal war dann Kmail nicht mehr startbar.
    Der Akonadi hat seinen Dienst quittiert und wollte nicht mehr mit Kmail zusammen arbeiten.
    Es blieb mir also nichts weiter übrig als das System neu zurecht zu basteln.
    Das klappte auch alles ganz gut. Die letzte Sicherung war noch nicht so alt und die mails der letzten Wochen
    konnte ich auch wiederfinden.
    Leider ist noch ein Problem übrig geblieben und da dachte ich sofort an Euch :smilie_hops_011:
    Unter den Lokal Ordner, habe ich meine Emails in unzählige Rubrikenordner abgelegt.
    Und da ich von der letzten Sicherung bis zum Stromausfall auch einige mails dort abgelegt habe,
    fehlen genau diese. Ich konnte bis jetzt den Speicherort nicht finden.
    Da hier knapp 2 GB Daten liegen, von denen mir eben die besagten letzten Monatsablagen fehlen meine Frage an die Experten:
    Wo kann ich die finden?

    Danke schon mal für das lesen meines Themas...

    Falls Hardware oder Software für Euch wichtig sind reiche ich es gerne nach.
    Aber ich denke mal das dieses Problem unabhängig davon sein dürfte.
    SuseLeap 15.1 mit KDE 5.12.8 Framework-Version 5.55.0 Qt-Version 5.9.7 Kernel-Version 4.12.14-lp151.28.32-default 64-bit
    als Mail-Programm eben Kmail, ab Suse 8.0 oder so.

    danke für jede Unterstützung!

    Gruß Martin

    Für den Inhalt des Beitrages 137194 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: r2d2master

  • Hallo zusammen,
    kleine Antwort auf die schnelle:
    Es gibt den Ordner unter Import und dann noch mal versteckt in .Import.directory
    Versteck im Versteck aber nun läuft die Wiederherstellung.

    Danke falls sich jemand schon damit beschäftigt hat...
    und vielleicht hilft es ja jemand anderem!

    Gruß Martin

    Für den Inhalt des Beitrages 137198 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: r2d2master