Nexcloud synchronisiert nicht vollständig und hat zu wenig Datenübertragungsrate

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Nexcloud synchronisiert nicht vollständig und hat zu wenig Datenübertragungsrate gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Nexcloud synchronisiert nicht vollständig und hat zu wenig Datenübertragungsrate

    Ich habe mit Yast Nextcloud installiert, aber die Erstsynchronisation ist einerseits sehr langsamt und andererseits unvollständig. Von 23 GB (ca. 1000 Dateien) in 87 sich weiter verzweigenden Verzeichnissen wurden in der ersten Ebene nur 63 Verzeichnisse kopiert und mit der Meldung "Es wurden nicht alle Verzeichnisse kopiert" nach Stunden abgebrochen.

    Mein Versuch, die Erstsynchronisation durch eine FTP-Verbindung etwas zu beschleinugen, schlug fehl. tftpd ist installiert und aktiv, sowie in der Firewall freigeschaltet. Trotzdem ist keine FTP-Verbindung möglich.

    23 GB sind schließlich nur der Anfang, schlussendlich gilt es 160 GB zu transferieren -- da meldet mir NextCloud eine Übertragungszeit von 1 bis 2 Monaten, was vollkommen inakzeptabel ist. Geht das nicht schleller innerhalb eines LAN?

    Martin

    ___
    Konfiguration: Server Intel Xeon (8 Kerne), 16 GB RAM, 1,5 TB Festplatten, eth1 1GB
    openSuse Leap 15.1
    --
    Server Intel Xeon 16 GB Ram, openSuse Leap 15.1 Serverinstallation ohne Desktop

    Für den Inhalt des Beitrages 137914 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Martin Lemke

  • Hallo Martin,

    ist die LAN-Verbindung unter openSUSE selbst langsam?
    Oder nur in Verbindung mit nextcloud?

    Schau mal hier:
    Nextcloud reagiert extreeeeem langsam - deutsch - Nextcloud community
    Und auch mal das Thema memory caching durchlesen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 137915 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Danke erstmal für die Links.

    sterun schrieb:

    ist die LAN-Verbindung unter openSUSE selbst langsam?
    Wie kann ich das feststellen? Mit FTP habe ich keine Verbindung herstellen können. Damit hätte ich wenigstens einen subjektiven Eindruck darüber gewinnen können.

    Martin
    --
    Server Intel Xeon 16 GB Ram, openSuse Leap 15.1 Serverinstallation ohne Desktop

    Für den Inhalt des Beitrages 137919 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Martin Lemke