Bildschirm SAMSUNG SyncMaster 245B unter OpenSuse 11.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Bildschirm SAMSUNG SyncMaster 245B unter OpenSuse 11.3 gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Bildschirm SAMSUNG SyncMaster 245B unter OpenSuse 11.3

    Hallo!

    Der Bildschirm SAMSUNG SyncMaster 245B wird unter OpenSuse 11.3 leider nicht automatisch erkannt und in den Systemeinstellungen > Anzeige > Größe & Orientierung sucht man auch vergebens nach größeren Auflösungen, wie z.B. 1900x1200. :smilie_pc_153:

    Folgende Einstellung in der Datei /etc/X11/xorg.conf brachte die Lösung:


    Quellcode

    1. # created after recomendation of http://forums.opensuse.org/english/get-help-here/hardware/442615-i-cant-change-screen-resolution-suse-11-3-a.html#post2195087
    2. # with subject “I can't change screen resolution in suse 11.3”
    3. Section "Monitor"
    4. Identifier "SAMSUNG_SyncMaster"
    5. # cvt 1920 1200:
    6. # 1920x1200 59.88 Hz (CVT 2.30MA) hsync: 74.56 kHz; pclk: 193.25 MHz
    7. Modeline "1920x1200_60.00" 193.25 1920 2056 2256 2592 1200 1203 1209 1245 -hsync +vsync
    8. # 1680x1050 59.95 Hz (CVT 1.76MA) hsync: 65.29 kHz; pclk: 146.25 MHz
    9. Modeline "1680x1050_60.00" 146.25 1680 1784 1960 2240 1050 1053 1059 1089 -hsync +vsync
    10. # 1472x920 59.95 Hz (CVT 1.35MA) hsync: 57.25 kHz; pclk: 111.75 MHz
    11. Modeline "1472x920_60.00" 111.75 1472 1560 1712 1952 920 923 929 955 -hsync +vsync
    12. # 1200x750 59.97 Hz (CVT 0.90MA) hsync: 46.72 kHz; pclk: 73.25 MHz
    13. Modeline "1200x750_60.00" 73.25 1200 1264 1384 1568 750 753 759 779 -hsync +vsync
    14. # 1024x640 59.89 Hz (CVT 0.66MA) hsync: 39.82 kHz; pclk: 52.25 MHz
    15. Modeline "1024x640_60.00" 52.25 1024 1072 1168 1312 640 643 649 665 -hsync +vsync
    16. Option "PreferredMode" "1920x1200_60.00"
    17. VendorName "SAMSUNG"
    18. ModelName "SyncMaster 245B"
    19. HorizSync 30-81
    20. VertRefresh 56-75
    21. EndSection
    Alles anzeigen


    Die Zeilen “Modeline” erzeugen später auswählbare Einträge unter Systemeinstellungen > Anzeige > Größe & Orientierung. Man kann sie sich selbst zusammenbasteln mit Hilfe des Programs cvt (calculate VESA CVT mode lines), z.B.:

    Quellcode

    1. cvt 1920 1200


    Die Werte für Horizontalfrequenz (HorizSync) und Vertikalfrequenz (VertRefresh) bekommt man durch Abfrage der Hardware: YaST > Harware-Informationen → Monitor und unter Display.

    So jedenfalls läuft der Monitor bei mir und vielleicht nützt es ja jemandem, da ich selbst keine Anleitung für diesen SAMSUNG SyncMaster 245B fand. Was mir nicht ganz klar ist, wozu der Identifier dient. Sicher um diese Einstellung irgendwo zu referenzieren...

    Andreas

    Für den Inhalt des Beitrages 27205 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: APL

  • ... noch ein Nachtrag. Die Einstellung für den Bildschirm kann man auch testen, ohne die Konfiguration dauerhaft zu speichern, d.h. nur für die aktuelle Sitzung. Dazu mit dem Programm cvt wie oben beschrieben eine Modeline generieren

    Quellcode

    1. # Ausgabe der Bildschirmparameter
    2. xrandr
    3. # Screen 0: minimum 320 x 200, current 1920 x 1200, maximum 4096 x 4096
    4. # VGA-0 connected 1200x1024+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 518mm x 324mm
    5. #...
    6. # cvt 1920 1200 → "1920x1200_60.00" 193.25 1920 2056 2256 2592 1200 1203 1209 1245 -hsync +vsync
    7. xrandr --newmode "1920x1200_60.00" 193.25 1920 2056 2256 2592 1200 1203 1209 1245 -hsync +vsync
    8. # +Modus für Bildschirm VGA-0
    9. xrandr --addmode VGA-0 "1920x1200_60.00"
    10. xrandr --output VGA-0 --mode "1920x1200_60.00"
    Alles anzeigen

    ... und der Bildschirm sollte augenblicklich umgeschaltet sein.

    Andreas

    Für den Inhalt des Beitrages 27214 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: APL

  • Hallo

    bei mir ist dasselbe Problem......schließlich musste ich 11.3 wieder runtermachen, weil ich eben nur Nutzerin bin und das KnowHow nicht habe, um das Problem zu lösen.
    Ich muss dich nun leider ganz doof fragen,
    ich gehe in die Datei /etc/X11/xorg.conf und ändere sie ab oder wie muss ich mir das vorstellen....sorry, wenn ich so blöd frage, aber es is mir einfach nicht klar und ich hätte 11.3 so gern auf meinem Rechner.
    Wie ändere ich diese einstellung ab???

    Bitte HILFE.....

    danke mal
    gruß Nic

    Für den Inhalt des Beitrages 27774 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: nic2877