oSuSE startet nicht von Festplatte hd1

Hinweis: In dem Thema oSuSE startet nicht von Festplatte hd1 gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Moin Gemeinde,


    ich habe eben openSuse erfolgreich vom USB Stick auf hd1 installiert. Wenn ich dann von hd1 das System booten will kommt folgendes:

    Zitat

    Attempting to decrypt master key ...

    Enter passphrase for hd0, gpt2 (Buchstaben und Ziffern): _ blinkender Cursor

    Nu weiß ich nicht weiter.

    Wer kann helfen?


    Gruß,

    altair3

    Für den Inhalt des Beitrages 278596 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: altair3

  • Bei der Installation hast du vermutlich die Verschlüsselung aktiviert.

    Dieses Passwort muss nun eingegeben werden (blind) und mit Enter bestätigen.

    Darauf achten, dass an dieser Stelle das Tastatur-Layout US ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 278597 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Ja das ist war. Werde nochmal installieren und dann ein anderes Password verwenden.

    Danke für die Hilfe!

    Für den Inhalt des Beitrages 278601 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: altair3

  • Falls das PWD bekannst ist, brauchst du nicht unbedingt neu installieren.

    Das PWD kannst du, nach erfolgreicher Anmeldung, auch im Nachhinein ändern mit:

    cryptsetup luksDump /dev/sdaXYZ

    cryptsetup luksAddKey /dev/sdaXYZ

    cryptsetup luksKillSlot /dev/sdaXYZ

    ---sdaXYZ ist nur ein Beispiel---


    Wenn jedoch noch nichts konfiguriert ist und auch keine Daten gesichert werden müssen, ist eine Neuinstallation natürlich auch schnell gemacht :-)

    Für den Inhalt des Beitrages 278602 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun