Zypper kaputt nach Upgrade auf 15.2

Hinweis: In dem Thema Zypper kaputt nach Upgrade auf 15.2 gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo!

    Ich habe gerade ein Live Upgrade von 15.1 auf 15.2 gemacht mit zypper dup. Hat soweit auch geklapppt.


    So, dann habe ich Stück für Stück Repos wie Packman usw. wieder einbinden wollen, da fängt zypper an zu zicken.


    Dann habe ich die Dritt Repos wieder deaktiviert und nur die openSUSE Repos aktiv gelassen, aber auch hier geht zypper nicht mehr.


    Der Befehl zypper --verbose list-updates ergibt diesen Fehler:


    Den Output von zypper lr häng ich mal als Screenshot an, als Text hier reingepastet sieht kaputt aus. Wie man sieht, nur die SUSE Repos aktiv.


    Da Yast tadellos funktioniert, scheint die RPM Datenbank ja nicht beschädigt zu sein.


    Wenn jemand eine Idee hat, gerne her damit.

    Gruß

  • Jup, genau das habe ich vorhin auch gefunden und es hat gewirkt!

    /var/log/zypp/history wächst im Laufe der Jahre doch etwas an....

    Das zypp wegen so nem Logfile dermaßen gleich ins Staucheln gerät....


    Ich hoffe, das Löschen (Backup gemacht) hat keine Nebenwirkungen...


    PS, wie werden gelöste Fragen als gelöst markiert?