Opensuse 15.2 Verzeichnisrechte lassen sich nicht ändern, unzureichende Zugriffsrechte als root

Hinweis: In dem Thema Opensuse 15.2 Verzeichnisrechte lassen sich nicht ändern, unzureichende Zugriffsrechte als root gibt es 21 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo zusammen,

    ich möchte den Eigentümer für ein Verzeichnis ändern.

    Habe als root aber keine ausreichende Zugriffsrechte?


    Code
    linux:/mnt/dvdh1 # ls -l
    insgesamt 32
    drwxr-xr-x 2 root root 32768 26. Sep 10:44 daten1


    Code
    chown -R karl:users /mnt/dvdh1/daten1
    chown: der Eigentümer von '/mnt/dvdh1/daten1' wird geändert: Die Operation ist nicht erlaubt

    Wenn ich den Eigentümer per Dateimanager Super User Modus ändern möchte bekomme ich den Hinweis:

    Der Eigentümer der Datei /mnt/dvdh1/daten1/. lässt sich nicht ändern. Vermutlich reichen Ihre Zugriffsrechte nicht aus.

    Woran könnte das liegen?


    ------------------------------------------

    Desktop PC

    Neuinstallation openSUSE Leap 64, Desktop Plasma 5 + allen Updates



  • Und wie bekommt user karl dort Schreibrechte?

    Indem du dies hier änderst:

    Code
    /mnt/dvdh1

    Denn ich nehme einmal an, das du dies Verzeichnis angelegt hast.

    Und das /daten schon zur zur fat-Partition gehört.

  • Ja, daten1 gehört schon zur vfat Partition.


    Es handelt sich um eine seperate 1.8TB HDD auf die ich leider ab u. zu unter Windows zugreifen muss. Aufgeteilt in 2 x 0.9TB Partitionen mit vfat die beim Systemstart gemountet werden.


    /mnt/dvdh1 ändern? Du meinst in z.b. /mnt/dvdh ändern? Oder den Eigentümer von /mnt/dvdh1 ändern?

    Beim Versuch den Eigentümer von /mnt/dvdh1 kommen die selben Meldungen wie beim Versuch den Eigentümer von /mnt/dvdh1/daten1 zu ändern.

    Einmal editiert, zuletzt von nixnutz ()

    Für den Inhalt des Beitrages 283719 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: nixnutz

  • Code
    /mnt/dvdh1

    Das ist der Pfad, aus dem ersten Beitrag kopiert.

    Die Partition wird ins Verzeichnis /mnt/dvdh1 gemountet.

    Alles was darunterliegt hat keine Verzeichnisrechte, so etwas kennt fat nicht.

    Wird vom darüber liegenden Verzeichnis nur gemappt (vorgegaukelt).


    Poste:

    Code
    ls -al /mnt
  • Code
    localhost:/home/karl # ls -al /mnt
    insgesamt 64
    drwxr-xr-x 1 root root 20 26. Sep 10:43 .
    drwxr-xr-x 1 root root 180 26. Sep 10:43 ..
    drwxr-xr-x 3 root root 32768 1. Jan 1970 dvdh1
    drwxr-xr-x 3 root root 32768 1. Jan 1970 dvdh2
    localhost:/home/karl #

    Für den Inhalt des Beitrages 283721 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: nixnutz