Updaten von openSUSE Tumbleweed

  • Da es hier immer wieder Fragen gibt bezüglich des Updates von Tumbleweed zeige ich einmal den Weg auf, wie man Tumbleweed updaten sollte. Eigentlich ist der Begriff "Update" falsch gewählt, da es sich hier um eine "Rolling Release" Distribution handelt. Richtig wäre daher ein fortlaufendes Upgrade der Distribution. Wie führen wir dieses nun durch? Der offizielle und auch von mir gegangene Weg ist folgender:


    1. Öffnen einer Konsole als User

    2. Eingabe von

    Code
    su - -c 'zypper -vv dup -d'

    3. Enter

    4. Eingabe Passwort

    5. Nach kurzer Kontrolle unsererseits nicken wir den Vorgang mit einem "y" ab


    Erklärung: Der Konsolen-String macht uns zu Root und lädt die Aktualisierungen zur späteren Benutzung in den Cache. Diese befinden sich also nun im Cache des Rechners. Das -vv zeigt uns, woher (aus welchem Repo) die Daten installiert werden.


    Wie geht es weiter?


    Wir schließen die Konsole und rufen eine sogenannte echte Konsole auf mit STRG+ALT+F1


    In dieser werden wir zu Root durch Eingabe von root und dem Passwort. Wenn wir zu Root geworden sind, geben wir ein

    Code
    zypper -vv dup

    Die Installation wird wiederum bestätigt mit "y" und beginnt. Die Daten der heruntergeladenen Upgrades werden aus dem Cache geholt und zur Installation verwendet. Das -vv zeigt uns wieder, aus welchem Repo die Daten geholt werden.

    Nach beendeter Installation starten wir das System neu mit dem Befehl reboot. Es wird nun neu gestartet.


    Das ist alles.


    Sollte jemand nach Eingabe von STRG+ALT+F1 noch einmal zurück wollen / müssen, so geht das mit der Kombination STRG+ALT+F7, welche uns wieder in die Grafik befördert.


    Nachtrag: Ich habe den Befehl noch erweitert. Mit dem Zusatz werden auch noch die Abhängigkeiten überprüft. Er lautet jetzt also

    Code
    su - -c 'zypper -vv dup -d && zypper ve'
  • Alero

    Hat den Titel des Themas von „Update openSUSE Tumbleweed“ zu „Updaten von openSUSE Tumbleweed“ geändert.
  • Alero

    Hat das Thema geschlossen.