Beiträge von DarkTrinity

    Hallo liebe Community,


    ich habe mir nun die Zähne ausgebissen, um eine lange Liste von Bildern mit 2 EXIF Metatags zu bestücken:

    - Copyright

    - Artist


    Den Befehl habe ich mit zypper installiert, ich kann auch Metadaten auslesen aber es gelingt mir einfach nicht Metadaten zu schreiben. Hier geht es mir um 2 Exif-Meta-Tags die ich mit DigiKam nicht über Vorlagen verändern kann:

    1. Copyright (Exif)

    2. Artist (Exif)


    Ich würde sehr viele Stunden Zeit sparen, wenn mir das per Kommandozeile gelingen würde. Vielleicht kennt ja jemand den Befehl bzw die Synthax ? Weder im Web noch in den Manpages finde ich etwas sinnvolles dazu woraus ich schlau werde :(


    Danke <3

    Hallo liebe Community,


    ich manage mein Netzwerk über Wicked statt Networkmanager (Yast > Netzwerk). Im Gegensatz zu Networkmanager sehe ich keine Möglichkeit die Privacy für IPV6 zu aktivieren. Nach aussen gehe ich leider immer mit der selben IPV6, daher kann die Privacy Extension nicht aktiv sein 8|


    Wie aktiviere bzw konfiguriere ich die hier ? In der UI ist nichts zu finden.


    Nur ungern würde ich auf den Networkmanager umsteigen....


    Danke für kleine Tips dazu ;)

    Wie du bemerkt hast, wird "balooctl" nicht als Root ausgeführt.

    Code
    balooctl --help

    ...zeigt dir weitere Optionen.


    Bzgl. Baloo-DB einfach mal hier im Forum suchen nach "balooctl" ;)

    Du schaffst das schon; Da bin ich mir sicher :)

    Dankeschön, die help page hat mir schon geholfen. Ich hab den Indexer gestopt, dann gepurged dann wieder aktiviert.


    Und siehe da: Wenn ich jetzt nach Tags suche im Dolphin ist kein Bild mehr mehrfach da :) :) :) :) :)


    Die Index-Db ist auch deutlich schlanker erstmal jetzt:

    Code
    nuria@desk:~> balooctl status
    Die Baloo-Dateiindizierung läuft
    Indizierungsstatus: Inaktiv
    Gesamtzahl der indizierten Dateien: 816
    Dateien, die noch indiziert werden: 0
    Dateien, deren Indizierung fehlgeschlagen ist: 0
    Der aktuelle Index hat eine Größe von 15,45 MiB
    Code
    nuria@desk:~> sudo balooctl status
    [sudo] Passwort für root: 
    Der Baloo-Index kann nicht geöffnet werden

    Geht irgndwie nicht....


    Und ohne root:


    Code
    nuria@desk:~> balooctl status
    Die Baloo-Dateiindizierung läuft
    Indizierungsstatus: Inaktiv
    Gesamtzahl der indizierten Dateien: 25.929
    Dateien, die noch indiziert werden: 0
    Dateien, deren Indizierung fehlgeschlagen ist: 0
    Der aktuelle Index hat eine Größe von 177,28 MiB
    nuria@desk:~> 

    Hallo, das wird Dich jetzt nicht weiter bringen aber an Deiner Stelle würde ich auf Thunderbird umsteigen. Ich würde auch gerne Kontact nutzen, weil es so schön in das OS verzahnt ist. Aber Kontact ist leider unzuverlässig und man muss immer wieder Stellschrauben justieren, sei es über die Akonadikonsole (wo Eingriffe nicht immer ungefährlich sind) oder indem man Ressourcen entfernt und neu implementiert, da sie ab und an eben plötzlich nicht mehr refreshen.


    Das alles ist sehr nervtötend.


    Mein Rat: Versuche Deine Daten in Thunderbird zu importieren und schohne Deine Nerven auf diesem Weg

    Hallo liebe Community,


    ich hatte bis vor kurzem in Digikam die Versionierung noch aktiv. Nun habe ich sie abgeschaltet. Mein Problem ist daß iczh nun natürlich immernoch von jedem meiner Bilder mindestens 5 Versionen im Verlaufspeicher habe. Das ist unschön, da diese zB auch im Dolphin unter den Tags alle auftauchen.....


    Ich würde den Verlaufspeicher gerne zurück setzen. Weiss vlt. jmd aus dem Stehgreif wie man das anstellen kann ?


    Danke & LG

    Bei mir gehts - liegt wohl nicht an kio-gdrive. Hast du schon mal .cache/dolphin und .local/share/dolphin in deinem Userverzeichnis gelöscht oder umbenannt?

    Aber Dein Tipp hat mich auf die richtige Idee gebracht. Da das Problem ja wahrscheinlich weniger als Dolphin sondern viel mehr an KIO liegt, erstmal ein

    find ~/ -name kio


    Dann die beiden gefundenen Dateien unter ~/.config weg gemoved:

    • kio_httprc
    • kiorc

    Google Drives neu eingebunden - und siehe da - da sind die Dateien <3

    .cache/dolphin <-- gibts nicht bei mir

    .local/share/dolphin <--- gelöscht, hat nix gebracht, Google neu eingebunden, auch nix gebracht

    das komische ist, ich habe 2 laptops am gleichen wlan. beide oss15.3, beide die gleichen repos, die gleichen updates, die gleichen google accounts, fw, was weiss ich, ALLES gleich ^^


    auf dem einen gehts auf dem anderen nicht verflucht

    Bei mir gehts - liegt wohl nicht an kio-gdrive. Hast du schon mal .cache/dolphin und .local/share/dolphin in deinem Userverzeichnis gelöscht oder umbenannt?

    .cache/dolphin <-- gibts nicht bei mir

    .local/share/dolphin <--- gelöscht, hat nix gebracht, Google neu eingebunden, auch nix gebracht