Beiträge von Alero

    Herrliche Geschichte. Das ist Windows Live :) Der gute Mann kann einem Leid tun. Vor allem, wenn man die Gelder zusammenrechnet, die er ausgegeben hat.


    Ja, was soll man dazu sagen? Meine Desktoprechner baue ich mir aus Komponenten selber zusammen und einen Laptop kaufe ich in einem Laden, der Linux-Hardware anbietet. Google hilft hier weiter.
    Da vermeide ich solcherart Ärger vollständig.


    Edit: Sry, wollte keine Schleichwerbung machen. Hab da eh nichts davon. 8)

    Zu früh gefreut. Auf englisch ging das. Nach der Installation von vlx-noX-lang brach alles wieder zusammen. Selber Effekt. Startet nicht mehr und nach der Deinstallation habe ich im K-Menü immer noch Einträge von VLC. Die lassen sich nicht entfernen. Zumindest weiß ich nicht wie. Wie krieg ich die weg?


    Einmal in Multimedia Audio-Wiedergabe und in Aufnahme.


    Edit: Hab es gefunden, wie ich die falschen Einträge lösche. Das Problem scheint im Moment nicht lösbar zu sein. Muß irgendwie mit der vlc-noX-lang zusammen zu hängen.

    Hab ich jetzt ausgeführt. Er hat bissel was aktualisiert und bereinigt. Aber am VLC-Player hat das noch nichts geändert. Er startet nach wie vor nicht.
    Aus der Konsole kommt immer noch:

    Code
    VLC media player 2.1.4 Rincewind (revision 2.1.4-0-g2a072be)
    [0x1a1f168] main interface error: no suitable interface module
    [0x19aa0b8] main libvlc error: interface "globalhotkeys,none" initialization failed
    [0x7f67b40404d8] xml xml reader error: XML parser error (line 1) : Document is empty
    
    
    [0x1b12008] skins2 interface error: no skins found : exiting
    Code
    S | Name     	| Typ   | Version  	| Arch   | Repository    	
    --+--------------+-------+--------------+--------+-------------------
    i | libvlc5  	| Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository
    i | libvlccore7  | Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository
    i | vlc      	| Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository
    i | vlc-codecs   | Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository
    i | vlc-noX  	| Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository
    i | vlc-noX-lang | Paket | 2.1.4-199.14 | noarch | Packman Repository
    i | vlc-qt   	| Paket | 2.1.4-199.14 | x86_64 | Packman Repository


    Hi Leute


    Neues Problemchen. Habe den VLC installiert aus dem Pacman-Repo. Geht auch alles glatt ohne jede Meckerei. Aber wenn ich den VLC starten will, passiert ein Fünftel von gar nichts. Keine Fehlermeldung, nix.
    Aus der Konsole gestartet gibt es folgende Meldungen:


    VLC media player 2.1.4 Rincewind (revision 2.1.4-0-g2a072be)
    [0x24d4b58] main interface error: no suitable interface module
    [0x23eb0b8] main libvlc error: interface "globalhotkeys,none" initialization failed
    [0x7fab4c040af8] xml xml reader error: XML parser error (line 1) : Document is empty


    [0x253fc08] skins2 interface error: no skins found : exiting


    Kein Plan, was das bedeutet. Kann mir das einer übersetzen?


    MfG Alero

    Im Browser fritz.box aufrufen.
    Im Heimnetz Speicher NAS aktivieren.
    Gucken das USB-Speicher aktiviert und indexiert ist. (verbunden per usb)
    Dolphin starten
    Netzwerk auswählen
    Netzwerkordner hinzufügen
    Microsoft Windows Netzlaufwerk anklicken
    Name: fritz.nas
    Server:fritz.box
    Ordner: /
    Speichern und Verbinden


    Im Dolphin hast du dann unter Netzwerk den Ordner fritz.nas.
    Anklicken, fritz.nas aufrufen, Name und Passwort der Fritz-Box eingeben und deine Daten vom USB-Laufwerk stehen im Dolphin zur Verfügung.


    So geht es zumindest bei mir.


    Oder du gibst im Dolphi ein:


    smb://fritz.box/fritz.nas


    Geht schneller.