YAST kommt hier nicht vor.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema YAST kommt hier nicht vor. gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • caroline schrieb:

    Hallo Suseforum, war das so mißverständlich ?
    Ja!

    Für den Inhalt des Beitrages 116786 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Hallo Suseforum, mir kommt es so, als wenn viele hier sehr schnell quer lesen und darum denn Sinn hinter der Frage überlesen.
    Habe schon viele alte Themen gelesen. Das habe ich oft dabei gedacht. :)

    danke Euch
    Caroline

    Für den Inhalt des Beitrages 116945 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: caroline

  • In Anlehnung an Arno Schmitt ein Lieblingszitat von mir selbst:
    "Was nutzt euch all das Lesen- und Schreibenkönnen,
    wenn's am Verstehen mangelt?!"
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 116947 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • caroline schrieb:

    Hallo Suseforum, mir kommt es so, als wenn viele hier sehr schnell quer lesen und darum denn Sinn hinter der Frage überlesen.
    Habe schon viele alte Themen gelesen. Das habe ich oft dabei gedacht. :)

    danke Euch
    Caroline
    Vielleicht liegt es aber auch am Themenersteller, denn:

    caroline schrieb:

    YAST kommt hier nicht vor.
    Mit hier habe ich z.B. gedacht, du würdest deinen PC meinen.

    Man kann natürlich mit hier auch das Forum meinen.....

    Ist halt nicht genau ausgedrückt......
    Mal darüber nachdenken.......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 116952 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hallo, Caroline,
    auch ich habe immer wieder ein Problem mit der sehr knappen Art, wie die Experten sich aeussern. Die meinen es aber gut! Um Dir zu helfen benoetigen sie weitere Informationen von Dir, und die fragen sie ab, indem sie Dich auffordern, gewisse Schritte durchzufuehren und die Resultate zu posten.

    1. Sauerland bittet Dich, in einer Konsole die Befehle 'zypper se -si yast' und 'zypper lr -d' einzugeben und die jeweiligen Ausgaben zu posten. Der erste Befehl zeigt Dir (und uns), ob Yast ueberhaupt auf Deinem System installiert ist (und welche Teile davon), der zweite zeigt Dir (und uns), welche Repositories Du aktiviert hast.

    2. ThomasS vermutet, es koennte schlicht das Icon fuer den Start von Yast verschwunden sein (von Opa geloescht) und gibt Dir den Tipp, Yast von der Konsole aus zu starten. Sollte das klappen, so waere klar, dass Yast in der Tat bei Dir installiert ist. Dann waere es nur noch noetig, ein neues Icon fuer den Start von Yast anzulegen. Der Tip von ThomasS kann auch leichter befolgt werden: Einfach 'Alt-Leertaste' druecken. Dann erscheint am oberen Bildschirmrand ein Eingabefeld, in das Du 'Yast' eintippst und mit 'Return' bestaetigst. Das sollte ebenfalls zum Start von Yast fuehren. (Zuneachst allerdings die Aufforderung, das Root-Passwort einzugeben).

    Ich schlage vor, Du versuchst jetzt erstmal, Yast per Tastatureingabe zu starten (die Methode 'Alt-Leertaste' erspart Dir den Wechsel in die Konsole, falls Du dich dort nicht so wohl fuehlst). Wenn das klappt ist Dein Problem schon geloest. Wenn nicht, dann verfaehrst Du, wie von Sauerland angeregt. Anhand der Ergebnisse laesst sich das Problem dann weiter eingrenzen. Was auch immer: lass uns wissen, wie's bei Dir weitergeht.

    Gruss

    Mike

    Für den Inhalt des Beitrages 116968 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mhenatsch

  • **soifz**

    Also ich glaube, dass YaST hier nicht vorkommt, weil das Forum schlicht ein PHP Dingelchen ist, das ein wenig in eine MySQL Datenkrank schreibselt.
    Vermutlich sogar auf einem indianischen Webserver.
    Völlig antiquierte Technik und durch PHP selbst ein Sicherheitsloch.

    Bei openSUSE ist das natürlich alles viel, viel besser.
    YaST ist da überall und ubiquitär installiert.
    Man kann es in jedem DesktopEnvironment zum wild drauf Rumklicken aufrufen,
    aber auch in der Konsole, wo nur Fortgeschrittene wild drauf rumklicken können, weil man dort die Mouse ja erst zum Laufen bringen muss.

    Abba YaST is überall.
    Echt.
    Außer vielleicht hier im Forum.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berichtigung ()

    Für den Inhalt des Beitrages 116975 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • caroline schrieb:

    Im Internet lese ich vom YAST als dem tollen Tool zur Administration von OPENSUSE. Also auf zu OPENSUSE könnte jeder meinen!!
    Aber YAST kommt aber hier nicht vor! Warum ????
    Nabend, liebe Caroline,

    also ich habe es sofort richtig verstanden.
    erstmal einen schönen Abend

    Für den Inhalt des Beitrages 117026 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: babsundthorsten

  • caroline schrieb:


    Im Internet lese ich vom YAST als dem tollen Tool zur Administration von OPENSUSE. Also auf zu OPENSUSE könnte jeder meinen!!
    Aber YAST kommt aber hier nicht vor! Warum ????
    ... weil man mit der Kommandozeile viel einfacher und schneller Probleme lösen kann. Sowohl für den Fragenden, als auch dem Helfer.
    Schwer ist es auch nicht, mit Kommandos umzugehen, nur anfangs halt ungewohnt.

    Für den Inhalt des Beitrages 117043 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mikado

  • Nur mal eben als Anmerkung:
    Es gibt auch noch das deutsche openSUSE Wiki:
    Portal:Wiki – openSUSE

    Und dort auch Yast:
    Portal:YaST – openSUSE

    Größer ist natürlich die Auswahl im Englischen Wiki:
    Portal:Wiki - openSUSE

    Also warum das Rad neu erfinden?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 117049 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland