Netzwerkproblem - Adapter wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Netzwerkproblem - Adapter wird nicht erkannt gibt es 8 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Netzwerkproblem - Adapter wird nicht erkannt

    Hallo,

    bin durch Google auf dieses Forum gestoßen, da ich etwas mit meiner OpenSuse Leap 42.3 Installation und deren Netzwerkeinstellungen hapere und es einfach nicht funktionieren möchte.

    Ich nutze einen Desktop Rechner mit einem CSL - AC450 WLAN Dual Band Stick. Für die Installation von OpenSuse Leap 42.3 hatte ich einen alten Netgear USB-Mini Adapter WNA3100M genutzt, lief auch soweit durch, bis auf, dass recht zum Schluss der Installation eine Fehlermeldung auftauchte, dass etwas nicht heruntergeladen werden konnte. Problem: Kein Internet, Stick wird nicht erkannt (kurzfassung, wegen Zeichebegrenzung)

    Ich war mal so frei und habe zypper lr -uP sowie lsusb in der Konsole als Root ausgeführt und entsprechende Ausgaben in eine Textdatei umgeleitet. Zusätzlich zu dem Stick gab es noch eine DVD mit Treibern, allerdings scheint es so, als ob OpenSuse damit hardert, die Treiber zu installieren. Die Ausgaben aus dem .sh Skript werde ich unten mit Einfügen.

    lsusb:

    Quellcode

    1. Bus 005 Device 004: ID 0bda:0811 Realtek Semiconductor Corp.
    2. Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    3. Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
    4. Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
    5. Bus 002 Device 002: ID 145f:01f1 Trust
    6. Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
    7. Bus 001 Device 002: ID 046d:c52e Logitech, Inc.
    8. Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub

    zypper lr -uP:


    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | URI
    2. ---+---------------------------+-----------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+---------------------------------------------------------------------------
    3. 1 | openSUSE-Leap-42.3-0 | openSUSE-Leap-42.3-0 | Nein | ---- | ---- | 99 | hd:///?device=/dev/disk/by-id/usb-_USB_DISK_2.0_07083B91D620BD86-0:0-part2
    4. 2 | repo-debug | openSUSE-Leap-42.3-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/42.3/repo/oss/
    5. 3 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-42.3-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/42.3/repo/non-oss/
    6. 4 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-42.3-Update-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/42.3/oss/
    7. 5 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-42.3-Update-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/42.3/non-oss/
    8. 6 | repo-non-oss | openSUSE-Leap-42.3-Non-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/42.3/repo/non-oss/
    9. 7 | repo-oss | openSUSE-Leap-42.3-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/42.3/repo/oss/
    10. 8 | repo-source | openSUSE-Leap-42.3-Source | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/42.3/repo/oss/
    11. 9 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-42.3-Source-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/42.3/repo/non-oss/
    12. 10 | repo-update | openSUSE-Leap-42.3-Update | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/42.3/oss/
    13. 11 | repo-update-non-oss | openSUSE-Leap-42.3-Update-Non-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/42.3/non-oss/
    Alles anzeigen




    Die anderen Ausgaben musste ich entfernen, da sonst der Beitrag zu lang wird. Ausgaben kann ich bei bedarf posten.

    Hier noch das Bild:

    Für den Inhalt des Beitrages 118872 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • 1. Installation mit gleichzeitigem Einbinden der Repos unter Verwendung von WLAN sollte man nicht machen. Kann klappen, muss nicht.
    Bei WLAN ist es immer besser erst die Installation von USB/DVD zu machen, dann das WLAN einrichten und dann update.

    2.
    Bei:

    Quellcode

    1. /sbin/modprobe -c | grep -i "0bda.*0811"
    kommt keine Ausgabe, also kein Treiber im Leap 42.3.

    Aber:
    Treiber sind in meine Repo, es kommt nur darauf an, was bei

    Quellcode

    1. uname -a
    herauskommt.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118874 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sorry, kam jetzt erst dazu.

    Quellcode

    1. Linux linux-wfwv 4.4.76-1-default #1 SMP Fri Jul 14 08:48:13 UTC 2017 (9a2885c) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 118875 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Das herunterladen und installieren, Rechner neu starten. Netzwerk einrichten,
    rtl8812AU_8821AU-kmp-default-20180216_k4.4.76_1-6.1.x86_64.rpm

    Danach als root:

    Quellcode

    1. zypper ar -f https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland/openSUSE_Leap_42.3_Update/

    Quellcode

    1. zypper up



    Quellcode

    1. zypper in -f rtl8812AU_8821AU-kmp-default

    Dann sollte das zum Kernel 4.4.114 passende Modul ebenso installiert werden.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118876 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sorry wenn ich so "blind" Frage aber, der erste Befehl den ich als Root ausführen soll, gibt mir nur eine Fehlermeldung aus der Konsole.


    Quellcode

    1. zypper ar -f https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland/openSUSE_Leap_42.3_Update/
    2. If only one argument is used, it must be a URI pointing to a .repo file.

    Für den Inhalt des Beitrages 118877 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Mein Fehler, es fehlt die Bennenung dieses neuen Repos:

    Quellcode

    1. zypper ar -f https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland/openSUSE_Leap_42.3_Update/ Sauerland-Update
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118878 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Danke für die Hilfe soweit, Netzwerk Verbindung läuft, habe entsprechende Sachen aus deiner Repo installiert. Die Konsole rät mir nun noch, dass ich einzelne Prozesse Neustarten soll, da diese auf evtl. gelöschten Daten laufen, wie genau erreiche ich das? Ist schließlich doch eine Liste von Diensten, die dort aufgezeigt werden.

    Zum Schluss ist jetzt nur noch ein Problem mit dem Audio (Headset/Kopfhörer) welches keinen Sound vom System bekommt. Solch ich dafür ein eigenes Thema erstellen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lem0th ()

    Für den Inhalt des Beitrages 118879 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Lem0th schrieb:

    Zum Schluss ist jetzt nur noch ein Problem mit dem Audio (Headset/Kopfhörer) welches keinen Sound vom System bekommt. Solch ich dafür ein eigenes Thema erstellen?
    Ja


    Lem0th schrieb:

    Danke für die Hilfe soweit, Netzwerk Verbindung läuft, habe entsprechende Sachen aus deiner Repo installiert. Die Konsole rät mir nun noch, dass ich einzelne Prozesse Neustarten soll, da diese auf evtl. gelöschten Daten laufen, wie genau erreiche ich das? Ist schließlich doch eine Liste von Diensten, die dort aufgezeigt werden.
    Meinst du mit den Teil, wo gesagt wird: anzuzeigen mit zypper ps?
    Ansonsten ja.
    Denn bei dir wurde auch der Kernel neu eingespielt.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118880 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Lem0th schrieb:

    Die Konsole rät mir nun noch, dass ich einzelne Prozesse Neustarten soll, da diese auf evtl. gelöschten Daten laufen, wie genau erreiche ich das?
    Starte einfach neu.
    Es geht auch anders, Neustart ist für Dich sicher einfacher.

    Für den Inhalt des Beitrages 118930 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux