Kopfhörer Ausgang funktioniert nach Standby nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Kopfhörer Ausgang funktioniert nach Standby nicht mehr gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Kopfhörer Ausgang funktioniert nach Standby nicht mehr

    Herzlich Willkommen in meinem Thread^^,

    also der Kopfhörer Ausgang geht bei mir nach dem Standby nicht mehr!
    Wenn ich das richtig gemacht habe müsste da eine Realtek ALC892 drin stecken.

    Also nach dem Start funktioniert alles soweit perfekt, Lautsprecher, line out, Mikro.
    Nachdem ich den Laptop aber wieder ausm Standby zurückhole geht nur die Klinke für den Kopfhörer nicht mehr.

    Die auto config von yast hab ich schon gemacht und parameter hab ich dort auch schon geändert, aber das hat nichts gebracht, hab jetzt das profil wieder gelöscht und wieder ein neues noch unverändertes auto config mit yast angelegt.

    Jemand ne Idee?
    OpenSuse Leap 15 + KDEMedion Erazer X7855 (Laptop)
    Intel Core i5 (7. Generation) 7300HQ Prozessor 4x 2,50 GHzFHD 17,3" GeForce GTX 1060 6144 MB
    RAM 16GB DDR4 PC4 17000 (2133 MHz)Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 (2x2)
    High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern und Subwoofer - Sound Blaster X-Fi MB5

    Für den Inhalt des Beitrages 121320 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tuppabox

  • nein das hat leider nichts gebracht.
    pavucontrol sieht bevor ich in den standby gegangen aus wie danach, auser das ich nichts mehr höre

    ich hab mal irgendwo gelesen, dass es daran liegt das die soundkarte, naja in meinem fall wäre nur ein Modul/Schnittstelle (Kopfhörer Klinkenausgang) nicht wieder richtig erkannt wird wenn der standby fortgesetzt wird aber trotzdem das betriebssystem sagt alles tippi toppi
    OpenSuse Leap 15 + KDEMedion Erazer X7855 (Laptop)
    Intel Core i5 (7. Generation) 7300HQ Prozessor 4x 2,50 GHzFHD 17,3" GeForce GTX 1060 6144 MB
    RAM 16GB DDR4 PC4 17000 (2133 MHz)Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 (2x2)
    High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern und Subwoofer - Sound Blaster X-Fi MB5

    Für den Inhalt des Beitrages 121324 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tuppabox

  • nein leider auch nicht.

    also ich teste mit spotify. wenn ich den befehl eingebe ist erst mal der sound weg. starte ich spotify wieder neu ist er wieder da.
    aus den kopfhörern kommt trotzdem nichts raus. weder davor noch danach, noch irgendwie.
    OpenSuse Leap 15 + KDEMedion Erazer X7855 (Laptop)
    Intel Core i5 (7. Generation) 7300HQ Prozessor 4x 2,50 GHzFHD 17,3" GeForce GTX 1060 6144 MB
    RAM 16GB DDR4 PC4 17000 (2133 MHz)Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 (2x2)
    High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern und Subwoofer - Sound Blaster X-Fi MB5

    Für den Inhalt des Beitrages 121330 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tuppabox

  • Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 121333 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Krumme Überlegungen meinerseits -
    Gehe ich recht in der Annahme, dass es nach dem Aufwecken aus dem Suspend to RAM auch nach ziehen und wieder einstecken des Klinkensteckers auch nicht geht?
    Es aber nach einem Suspend to Disk funktioniert?

    Wenn dem so ist, dann hat das mit Software, Modulen, Kernel usw. wohl gar nichts zu tun.
    Beide obigen Zustände sind identisch - nur "der Strom" nicht.

    Es könnte sein (!!??), dass das Soundmodul nach einem Suspend to RAM nicht "ausreichend" mit Strom angesprochen wird.

    Bescheuert, aber ich hab schon Bytes kotzen gesehen.
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 121336 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Shell-Script

    1. #systemctl hibernate
    2. erazer-x7855:#
    3. Message from syslogd@erazer-x7855 at Jun 10 22:26:56 ...
    4. kernel:[ 3566.802069] Uhhuh. NMI received for unknown reason 2c on CPU 0.
    5. Message from syslogd@erazer-x7855 at Jun 10 22:26:56 ...
    6. kernel:[ 3566.802070] Do you have a strange power saving mode enabled?
    7. Message from syslogd@erazer-x7855 at Jun 10 22:26:56 ...
    8. kernel:[ 3566.802070] Dazed and confused, but trying to continue
    OpenSuse Leap 15 + KDEMedion Erazer X7855 (Laptop)
    Intel Core i5 (7. Generation) 7300HQ Prozessor 4x 2,50 GHzFHD 17,3" GeForce GTX 1060 6144 MB
    RAM 16GB DDR4 PC4 17000 (2133 MHz)Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 (2x2)
    High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern und Subwoofer - Sound Blaster X-Fi MB5

    Für den Inhalt des Beitrages 121420 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tuppabox