nextcloud-client startet nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema nextcloud-client startet nicht gibt es 8 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • nextcloud-client startet nicht

    Geschätzte Opensuse Community



    Ich bin seit gut einem Jahr beim Lernen von Linux, habe viele Distros probiert und habe mich schlussendlich in opensuse leap "verleapt".
    Die Distro ist vom Konzept her aus meiner Sicht ideal, wenn man kein Linux Profi ist - Linux einfach produktiv anwenden will.
    Yast ist schon genial gemacht. OSL15 läuft bei mit noch in der Virtualbox um es für den praktischen Einsatz zu testen.

    Nextcloud-client ist für mich ein wichtiges Tool, mit dem ich die Verbindung (über OpenVpn) in die Firma herstelle (für mein HomeOffice),
    synce Daten und nütze diverse Apps damit. Das hat auch gut funktioniert. Seit 2 Tagen startet der nextcloud-client (ich kann es im taskman sehen)
    und beendet sich nach ca 30 sec wieder, ohne dass ich den Sync-client "zu Gesicht bekomme". Die CPU Last ist während der "Offenzeit"
    sehr hoch - sie liegt bei 40 %. Nach ca 30 sec ist nextcloud-client wieder aus dem Taskman verschwunden.
    Kann mir bei dem Problem jemand helfen? Wo kann ich ansetzen, um den Fehler zu finden.

    Vielen Dank schon im Voraus
    dojo
    Dateien
    • hwinfo.txt

      (290,01 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 122687 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: dojo

  • Die Situation ist folgende:
    1. auf meinem OSL15 habe ich nextcloud-client installiert. Der Setupvorgang hat auch geklappt.
    2. über openvpn stelle ich die Verbindung zum Firmenserver her
    3. der Nextcloud Server ist ein Ubuntu Server als Virtueller Server innerhalt einer VMWare
    4. die openvpn Verbindung steht, der Server ist erreichbar
    5. will ich nun den nc-client am osl15 starten, sehe ich kurz, dass der ncc gestartet wird, ich aber die Bedienoberfläche nie zu Gesicht bekomme.
      die Oberfläche, mit der ich den Sync Vorgang sehen kann, die zu sync Ordner auswählen kann, an und abmelden usw.
      es wird auch kein Sync im Hintergrund ausgeführt
    Zus Sicherheit habe ich OSL15 in einer Virtualbox neu installiert und das mit KDE - gleicher Effekt.
    Starte ich eine Win7 in der VB, klappt der sync einwandfrei.

    Ich habe eventuell Rechteprobleme vermutet - habe mich dann root angemeldet - auch kein Erfolg.
    Ich hatte nextcloud in einer Antergos Installation am Laufen - geht immer noch. Dort ist nur die
    Openvpn nicht mehr aufrufbar - keine Ahnung warum. In der Antergos habe ich mit groups nachgesehen,
    in welchen Gruppen ich als user bin. Diese Gruppen habe ich auch in der OSL15 gesetzt.
    Ausnahme vboxusers, network, sambashare. Diese Gruppen gibt es in meiner OSL15 Installation nicht.

    Vielen Dank für die rasche Reaktion und Hilfe. Hilft das für mein Problem weiter?

    Für den Inhalt des Beitrages 122725 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: dojo

  • Noch ein Anmerkung:
    Ich habe im Büro auf einem "Hardware Rechner" auch ein OSL15 mit XFCE laufen. Da funktioniert es einwandfrei.
    Scheint an der Installation in der Virtualbox zu haken.Es öffnet sich auch in der Leiste ein icon, von dem aus ich auf
    die Funktionen zugreifen kann.Siehe jeweils die Anhänge.

    Ich kann Deine Antwort: Quellcode nextcloud nicht verstehen.
    Mir ist nicht klar, was ich mit der Info anfangen kann.

    Schönen Tag
    dojo
    Bilder
    • Nextcloud-1.png

      45,7 kB, 697×707, 2 mal angesehen
    • Nextcloud-2.png

      54,35 kB, 397×319, 2 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 122733 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: dojo

  • Konsole/Terminal öffnen und als User eingeben:

    Quellcode

    1. nextcloud --logfile -
    Ausgabe incl. der kompletten Eingabezeile hier in Code-Tags (s. meine Signatur) posten

    Du hast aber in Virtualbox als Netzwerk eine Netzwerkbrücke eingestellt, dann wird der Virtualbox Gast als eigenständiger Computer in deinem internen Netzwerk angesehen.
    Und muss auch so konfiguriert werden.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 122734 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • dojo schrieb:

    Ich kann Deine Antwort: Quellcode nextcloud nicht verstehen.
    Das "QUELLCODE" stammt vom System und ist bei der Konsoleneingabe zu ignorieren!

    Für den Inhalt des Beitrages 122739 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero