btrfsck läuft auf Fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema btrfsck läuft auf Fehler gibt es 8 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • btrfsck läuft auf Fehler

    Hallo,
    ich wollte meine root partition (Leap 15, btrfs) auf eine externe Festplatte sichern. Dazu habe ich gparted von einer live Cd gestartet (Version 0.32.0.1 vom August 2018) und wollte mit "copy" "paste" die Root partition auf die externe Festplatte schreiben. Dabei wir das Dateisystem überprüft "btrfsck /dev/sda2" in meinem Falle und dabei gibt es Fehler wonach der Vorgang abbricht. Ich habe zwar über "scrub" und "repair" gelesen, aber als Laie bräuchte ich doch einen Rat, wie ich den Fehler beheben kann. Unten der Output von gparted.
    Danke und Gruß, Erich

    Quellcode

    1. GParted 0.32.0 --enable-online-resize
    2. Libparted 3.2
    3. /dev/sda2 nach /dev/sdd kopieren (beginnend ab 501.00 MiB) 00:00:18 ( FEHLER )
    4. /dev/sda2 kalibrieren 00:00:00 ( ERFOLG )
    5. Pfad: /dev/sda2 (Partition)
    6. Anfang: 1026048
    7. Ende: 84912127
    8. Größe: 83886080 (40.00 GiB)
    9. Dateisystem auf /dev/sda2 auf Fehler überprüfen und (falls möglich) diese beheben 00:00:18 ( FEHLER )
    10. btrfsck '/dev/sda2' 00:00:18 ( FEHLER )
    11. Checking filesystem on /dev/sda2
    12. UUID: 6890c477-0cd5-47d0-b555-ba0a54b17b0a
    13. Counts for qgroup id: 1/0 are different
    14. our: referenced 6943752192 referenced compressed 6943752192
    15. disk: referenced 9478729728 referenced compressed 9478729728
    16. diff: referenced -2534977536 referenced compressed -2534977536
    17. our: exclusive 2360930304 exclusive compressed 2360930304
    18. disk: exclusive 2376445952 exclusive compressed 2376445952
    19. diff: exclusive -15515648 exclusive compressed -15515648
    20. found 10294034432 bytes used, error(s) found
    21. total csum bytes: 9079520
    22. total tree bytes: 362790912
    23. total fs tree bytes: 332021760
    24. total extent tree bytes: 18628608
    25. btree space waste bytes: 62216904
    26. file data blocks allocated: 31424946176
    27. referenced 16645824512
    28. checking extents
    29. checking free space cache
    30. checking fs roots
    31. checking only csum items (without verifying data)
    32. checking root refs
    33. checking quota groups
    34. Qgroup are marked as inconsistent.
    35. ========================================
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 125106 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: erich_s

  • Auch hier würde ich "Clonezilla" vorschlagen.
    Stichwort "partclone.btrfs"
    Clonezilla - About
    Vorher aber UUID auslesen und sichern.
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 125117 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Hallo,

    es geht mir hier nicht um das Klonen der root partition sondern um den Fehler beim btrfs check. Mein Versuch mit gparted hat den Fehler nur sichtbar gemacht.

    Gruß, Erich

    Für den Inhalt des Beitrages 125160 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: erich_s

  • Ich weiß...
    Ich kann lesen und sogar verstehen...
    Und meine Idee ist, dass du mit einer anderen Software genau diese(n) Fehler nicht bekommst.
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 125163 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Danke für die Hilfe

    Hallo,

    danke für die Tipps. Ich habe jetzt mit Clonezilla eine Sicherung gemacht, dabei tritt kein Fehler auf. Mit dem Link zu dem Blog als Einstieg kann ich dann mal weiter forschen was es mit Quotas und Quotagroups auf sich hat und hoffentlich irgendwann den Fehler korrigieren,.

    Danke und Gruß,Erich

    Für den Inhalt des Beitrages 125266 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: erich_s

  • Quotas beschränken den verfügbaren Plattenplatz per User/Group.
    Ein uralter Mechanismus, damit die User nicht rücksichtslos den ganzen Plattenplatz mit ihren YouPr0ns zumüllen.
    Oder für das Accounting, wenn die Systemressourcen abgerechnet werden sollen.

    Basics hier nachlesen.

    Und für dich:
    man 8 btrfs-quota
    man 8 btrfs-qgroup

    Empfehlung: Ausschalten.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 125277 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Quellcode

    1. btrfs qgroup show / --human-readable
    (als root) zeigt Warnungen an, dass die Qgroups inkonsistent sind. Das lässt sich mit

    Quellcode

    1. btrfs quota rescan
    beheben, die Warnungen verschwinden, die Zahlenangaben sind immer noch unterschiedlich, dementsprechend meldet gparted weiterhin den Fehler und bricht den Copy Vorgang ab.
    Ich habe jetzt die Quotas ausgeschaltet

    Quellcode

    1. btrfs quota disable /
    danach funktioniert gparted. Ich weiß allerdings nicht was das langfristig bedeutet, die Quotas einfach auszuschalten. Ich habe ein Single User System mit dem nur ich arbeite.

    Gruß, Erich

    Für den Inhalt des Beitrages 125822 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: erich_s