Tumbleweed DHCP / DNS funktioniert nicht

Hinweis: In dem Thema Tumbleweed DHCP / DNS funktioniert nicht gibt es 6 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo,
    Ich habe folgendes Problem:
    Auf meinem Laptop funktioniert seit gestern die Internetverbindung nicht mehr, weder bei mir noch bei einer Freundin im WLAN.
    Ich habe zum testen einfach Mal verschiedene Server angepingt:


    Code
    jens@mars:~> ping heise.de
    ping: heise.de: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
    jens@mars:~> ping kde.org
    ping: kde.org: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
    jens@mars:~> ping opensuse.org
    ping: opensuse.org: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
    jens@mars:~>


    Und ich habe nslookup befragt:


    Code
    jens@mars:~> nslookup
    > server
    Default server: 127.0.0.1
    Address: 127.0.0.1#53
    Default server: ::1
    Address: ::1#53

    Wie bekomme ich es hin, dass mein Rechner sich beim Verbinden wieder den DNS Server abholt?
    Danke im Voraus



    Jens

    Systeminformationen:
    openSUSE Leap 15.01 64 bit
    AMD Ryzen 5 2600
    Nvidia Geforce GTX 1060 6GB
    16 GB RAM
    500 GB nvme SSD
    4 TB HDD

    Für den Inhalt des Beitrages 125328 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Karatek_HD

  • Danke, geht jetzt!

    Systeminformationen:
    openSUSE Leap 15.01 64 bit
    AMD Ryzen 5 2600
    Nvidia Geforce GTX 1060 6GB
    16 GB RAM
    500 GB nvme SSD
    4 TB HDD

    Für den Inhalt des Beitrages 125331 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Karatek_HD

  • Ich dachte schon, das ich bei einem Freund einen Fehler gemacht habe.


    das oder /etc/resolv.conf löschen.......

    Ich habe sie umbenannt in resolv.conforg.


    Code: resolf.conf
    # Generated by NetworkManager
    search fritz.box
    nameserver 192.168.1.1

    Bei dem Fehler fehlte die 3.Zeile.
    Ich wollte diese Zeile einfügen.


    nameserver 192.168.1.1
    Aber der erste Versuch(Umbenennung) war schon die Lösung.

    netconfig update -f

    Das muß ich mir merken, denn das geht schneller.

    Für den Inhalt des Beitrages 125365 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Super, danke euch, das war auch bei mir die Lösung. Wenn ich hier lese, das es ein "bekanntes" Problem ist, gibt es schon einen Ansatz wo her das Porblem rührt oder Ähnliches ?
    Gruß ausm Sauerland ...

    Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur !

    Für den Inhalt des Beitrages 131865 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Falko A.