Booten eines Fujitsu Livebook e751

Hinweis: In dem Thema Booten eines Fujitsu Livebook e751 gibt es 41 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Parted -l:


    Zitat

    Modell: ATA HGST HTS545050A7 (scsi)Festplatte /dev/sda: 500GBSektorgröße (logisch/physisch): 512B/4096BPartitionstabelle: gptDisk-Flags: pmbr_bootNummer Anfang Ende Größe Dateisystem Name Flags 1 1049kB 9437kB 8389kB bios_grub, legacy_boot 2 9437kB 43,0GB 42,9GB btrfs legacy_boot 3 43,0GB 496GB 453GB xfs legacy_boot 4 496GB 500GB 4036MB linux-swap(v1) swapModell: General UDisk (scsi)Festplatte /dev/sdb: 1007MBSektorgröße (logisch/physisch): 512B/512BPartitionstabelle: msdosDisk-Flags: Nummer Anfang Ende Größe Typ Dateisystem Flags 1 32,3kB 962MB 962MB primary fat16 boot, type=06


    dmesg | grep ' efi: ' && echo efi || echo BIOS

    Zitat

    BIOS

    Den letzteren Befehl verstehe ich nicht.....

  • Sieht doof aus, ich probiere es noch einmal:


    Modell: ATA HGST HTS545050A7 (scsi)
    Festplatte /dev/sda: 500GB
    Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/4096B
    Partitionstabelle: gpt
    Disk-Flags: pmbr_boot
    Nummer Anfang Ende Größe Dateisystem Name Flags
    1 1049kB 9437kB 8389kB bios_grub, legacy_boot
    2 9437kB 43,0GB 42,9GB btrfs legacy_boot
    3 43,0GB 496GB 453GB xfs legacy_boot
    4 496GB 500GB 4036MB linux-swap(v1) swap


    Modell: General UDisk (scsi)
    Festplatte /dev/sdb: 1007MB
    Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
    Partitionstabelle: msdos
    Disk-Flags:
    Nummer Anfang Ende Größe Typ Dateisystem Flags
    1 32,3kB 962MB 962MB primary fat16 boot, type=06

  • Immer langsam!


    Was meldet die Kiste, wenn keine DVD, kein USB- Stick, kein GarNix ein/angestöpselt ist?
    Und welche Bootoptionen sind im BIOS __genau__ eingestellt?
    Bitte ALLE hier nennen.

    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 127704 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • OK:


    Modell: ATA HGST HTS545050A7 (scsi)
    Festplatte /dev/sda: 500GB
    Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/4096B
    Partitionstabelle: gpt
    Disk-Flags: pmbr_boot
    Nummer Anfang Ende Größe Dateisystem Name Flags
    1 1049kB 9437kB 8389kB bios_grub, legacy_boot
    2 9437kB 43,0GB 42,9GB btrfs legacy_boot
    3 43,0GB 496GB 453GB xfs legacy_boot
    4 496GB 500GB 4036MB linux-swap(v1) swap



    Der zweite Befehl zeigt weiterhin nur "BIOS" (echo BIOS, wie gesagt, sieht komisch aus).


    Im Bios steht alles exakt so, wie es oben genannt wurde:


    Unter System - Drive Configurations - kontrollieren, ob alles auf Enabled steht, nur Drive 0 existiert
    Unter Advanced - Boot Configurations - Quick Boot und Preboot Execution Environment auf Disabled
    Unter Advanced - Internal Device Configurations - Serial ATA und AHCI auf Enabled, SATA Enhanced, alles weitere auf ENABLED (LAN Controller, Wireless LAN, WWAN Device, SD-Card, SmartCard)
    Unter Advanced - USB Features - Legacy USB Support auf Enabled, SCSI SubClass Support: Enabled
    Unter Boot - kontrollieren, ob deine HDD an erster aktiver Stelle steht

    • Floppy (disabled)
    • Drive0 (HGST ..... meine Platte halt)
    • Drive2: (leer, disabled)
    • Drive4: (leer, disabled)
    • Drive5: (leer, disabled)
    • CD/DVD Drive: (leer, disabled)
    • NETWORK: (disabled)
    • USB HDD:
    • USB cd/DVD

    Die Reihenfolgen kann NICHT geändert werden, nur AKTIV/INAKTIV.


    DANKE!!!!

  • @SauerlandDu hattest bzgl. CodeTags in den letzten Tagen schöne Screenshots gepostet.
    Finde sie auf die Schnelle leider nicht...
    Aber die wären jetzt wieder angebracht (-:

    Probleme beim Einrichten Drucker über Fritzbox