Realtek 8821ce Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Realtek 8821ce Probleme gibt es 6 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Realtek 8821ce Probleme

    Hallo liebes Forum,

    Ich habe ein Problem mit meiner Realtek 8821ce, sie ist verbaut in meinem "Neuerwerb" ein Lenovo V320 17-ikb.
    Nach dem löschen von Win10 und dem lesen zahlreicher Foren habe ich Leap15 mit 'downloadseitigem' Kernel 4.12.14 installiert bekommen.
    Eigentlich hat alles bis auf o.g. Wlan Karte funktioniert, (offensichtlich ist diese Karte nicht optimal für Linux), aber dank der Beiträge hier im Forum, sowie der Bereitstellung der Treiber Module von Sauerland
    (Vielen Dank dafür nochmals an Sauerland)
    hat die verdammte Karte heute früh tatsächlich funktioniert,d.h. nach der Treiber Installation poppte sofort der Networkmanager hoch, Daten eingegeben und alles funktionierte.
    Danach habe ich Einstellungen an der Partitionierung HDD vorgenommen(Laptop hat eine 128g SSD sowie eine 1T HDD) nach dem nächsten Neustart funktionierte dann das Internet nicht mehr.
    Laut Networtmanager bin ich mit dem Router verbunden, habe ein 77% Signal nur werden leider keine Daten übertragen.
    Alle Lösungen die ich im bisher gefunden habe, zielten nur auf eine nicht funktionierende Karte.

    Kann jemand helfen?

    Für den Inhalt des Beitrages 129484 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: husky

  • Hallo sterun,

    Vielen Dank, das Wlan funktioniert wieder. :thumbsup:
    Ist das ein bekanntes Problem bei der Karte ? oder
    habe ich das durch die HDD Einstellung verursacht?

    Für den Inhalt des Beitrages 129487 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: husky

  • Kein Problem deiner Karte - eher allgemein (-:
    Es kann passieren, dass in dieser Einträge (DNS) vermurkst sind.
    Durch löschen & Neustart wird diese neu erstellt.

    Ein netconfig update -f hätte es vermutlich auch getan.
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 129489 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • husky schrieb:

    Ist das ein bekanntes Problem bei der Karte ? oder
    habe ich das durch die HDD Einstellung verursacht?
    Ich denke, Du warst das nicht.
    So etwas hatte ich bei einem Freund.
    So wie sterun es sagt, lag es an der resolv.conf.

    sterun schrieb:

    netconfig update -f
    Das muß ich mir merken.

    Für den Inhalt des Beitrages 129506 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux