Installation openSUSE - Anlegen default UNIX user account: Passwortvergabe nicht möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Installation openSUSE - Anlegen default UNIX user account: Passwortvergabe nicht möglich gibt es 23 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Installation openSUSE - Anlegen default UNIX user account: Passwortvergabe nicht möglich

    Guten Abend zusammen,

    ich bin absolut blutiger Anfänger bezüglich Linux und wolte es nun endlich mal ausprobieren openSUSE zu installieren und zu testen. Leider scheitere ich mit meiner Technik bereits daran einen UNIX user account anzulegen. Hoffentlich kann mir hier geholfen werden.

    Ich verwende ein Surface Book 2, i7-8650U, 16 GB RAM, 512 GB Speicher - davon ca. 400 GB frei. Betriebssystem WIndows 10 Prof.

    Mein Problem besteht darin, dass ich aus dem Microsoft App Store zuerst openSUSE Leap 15 heruntergeladen habe. Nach Start der Installation wurde ich gebeten ein Nutzerkonto anzulegen. Benutzername war kein Problem einzugeben mit der Tastatur. Beim Passwort bekomme ich allerdings keine Eingabe hin. Weder die Tastatur des Surface, noch eine USB-Tastatur noch eine Bildschirmtastatur werden akzeptiert. Der Cursor blinkt aber die Eingabe der Tastatur wird einfach nicht widergegeben.

    Die Tastaturen werden erkannt, sonst hätte ich den Nutzernamen nicht eingeben können. ?( Vielleicht hat jemand hierzu eine Idee.

    Folgende Lösungsansätze habe ich ausprobiert:
    - (USB-)Tastatur anschließen
    - Bildschirmtastatur
    - App deinstallieren (Mehrmals getestet)
    - App openSUSE Leap 42 installiert - gleiches Problem wieder

    Falls irgendwelche relevanten Informationen fehlen sollten, liefere ich sie gerne nach.

    Danke schonmal!

    Für den Inhalt des Beitrages 129627 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: semi

  • Ja, das habe ich auch bereits mit allen Tastaturen probiert. Das System sagt damnn, Passwort ungültig, da zu kurz, unsicher usw. Auch der Versuch einfach den Punkt zu überspringen, wollte es einfach nicht akzeptieren.

    Quellcode

    1. New password:
    2. Retype new password:
    3. Sorry, passwords do not match.
    4. passwd: Failed preliminary check by password service
    5. passwd: password unchanged
    6. New password:
    Leider scheint bisher niemand anderes dieses Problem gehabt zu haben... Ist das ein Surface-Problem? Das wäre doof. :-/

    Für den Inhalt des Beitrages 129629 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: semi

  • Man lädt sich kein openSUSE aus irgendwelchen dubiosen Appstores - und erst recht nicht von M$- runter.

    Dein Problem existiert garantiert nicht.
    Jedenfalls nicht mit einem openSUSE Leap.

    Deine Tastatur geht.

    Hast du den Usernamen sichtbar tippen können?
    Die Spassworteingabe zeigt korrekt absolut nichts an. Einfach tippen und <enter> drücken.

    Wenn das so ist, ist das, was auch immer du da installieren willst, kein openSUSE.
    Wir können schon seit über dreißig Jahren korrekt User uns Spasswörter tippen.
    Echt!
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 129630 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Meintest du "Windows Subsystem for Linux"?
    Wenn ja, welches Win 10 hast du - 1809?
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 129631 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Den Usernamen konnte ich sichtbar tippen. Habe ich aber das Passwort eingegeben (auch im Verdacht, dass es nicht angezeigt wird), kam die Meldung, dass das Passwort nicht korrekt wäre oder keine Eingabe erfolgt ist.

    Ist vielleicht mein Fehler, dass ich immer und immer wieder den gleichen Nutzernamen und das gleiche Passwort versuche?

    Das, was ich versuche zu installieren ist aus dem Microsoft AppStore und heißt openSUSE Leap 15 bzw. openSUSE Leap 42. Darf/soll ich die Verlinkung posten?

    Für den Inhalt des Beitrages 129633 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: semi

  • sterun schrieb:

    Wenn ja, welches Win 10 hast du - 1809?
    Klicke auf deinen Windows Start-Button und gebe direkt winver ein.
    Welche Version wird angezeigt - 16... - 17... - 18...?
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 129635 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun