Probleme mit OpenSuse auf meinem HP 255 G7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Probleme mit OpenSuse auf meinem HP 255 G7 gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Probleme mit OpenSuse auf meinem HP 255 G7

    Hallo liebe Forengemeinschaft,
    Ich bin neu hier in dem Forum, daher Poste ich mein Problem mal hier, in der Hoffnung das das der richtige Ort hierfür ist, da ich mit OpenSuse nicht die größte Erfahrung habe. Ich habe mit dem Notebook drei große Probleme.

    Bei Meinem Notebook handelt es sich um ein HP 255 G7, mit einem AMD A4-9125 und 4GB Ram. Als Grafikkarte werkelt eine integrierte AMD Radeon R4. Wer noch mehr Infos braucht findet sie hier
    Als System habe ich ein frisch installiertes Opensuse Leap 15.1 im Einsatz, mit der Normalen KDE Oberfläche.

    Zunächst gibt es beim starten immer mehrere Fehlermeldungen bezüglich eines ACPI Fehlers, zumindest werden die mir in auf dem Screen beim Booten und in /var/log/boot.msg angezeigt. Damit kann ich ja noch leben, jedoch vermute Ich das diese mit meinem Zweiten Problem zusammenhängen daher poste Ich die hier mal dazu.

    Quellcode: /var/log/boot.msg

    1. <3>[ 0.301840] ACPI BIOS Error (bug): Failure looking up [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20170303/psargs-330)
    2. <3>[ 0.301856] ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.WLBU._STA, AE_NOT_FOUND (20170303/psparse-516)

    Wenn ich versuche, den Rechner Herunterzufahren komme ich bis zu dem Punkt wo der Plymouth Shutdown Screen angezeigt wird, danach wird manchmal noch ein kurzer Fehler im Bezug auf amdgpu-pro angezeigt (aber halt auch nicht immer), der Rechner bleibt dann entweder hängen, und fährt nicht weiter runter, bis ich entweder das Gerät per Powerschalter ausschalte, oder das Gerät sich selbst abschaltet, was(das habe ich in einem Kurzen Gespräch mit HP) durch eine Blinkende Stifttaste angezeigt wird. Auf dem Notebook, welches gerade 2 Monate alt ist, ist auch das neuste BIOS installiert, auch habe ich mehrfach schon das BIOS zurück gesetzt.

    Mein drittes Problem ist ein Problem hängt mit der Grafikkarte zusammen, hier habe ich hin und wieder kleinere Grafikbugs, wenn ich zum Beispiel in der Suchleiste etwas eingebe, dann flackert es oft um das Feld, und das nervt manchmal doch ganz gewaltig. :smilie_pc_012:

    Ich hoffe ich habe euch die Informationen geliefert, die ihr braucht wenn ihr mir zu helfen versucht, wenn nicht liefere ich die noch gerne nach.

    Grüße aus dem Saarland

    TheWinHelper

    Für den Inhalt des Beitrages 133715 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TheWinHelper

  • Hast du den amdgpu-pro von AMD per Hand installiert?
    Oder benutzt du den vom Kernel mitgelieferten amdgpu Treiber?
    Wenn letzteres, dann würde ich es einmal mit einem neueren Kernel aus kernel:stable versuchen.

    Quellcode

    1. zypper ar -f https://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable/standard/ kernel

    Quellcode

    1. zypper dup --from kernel
    Rechner neu starten.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 133718 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hallo Sauerland,
    schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Tatsächlich hat das Kernelupdate das Problem beim Herunterfahren behoben. Jedoch treten die Grafikkartenbugs immer noch auf, wenn auch nicht mehr so häufig. Ich benutze übrigens den Kernel, der mitgeliefert wurde. Mit dem AMD Treiber hatte ich nur Probleme gehabt, den hatte ich die Tage schon mal ausprobiert, das endete dann ein Einem System, das beim Starten nur noch ein Mauszeiger angezeigt wurde. Hast du vielleicht noch eine Idee, wie ich die Grafikbugs unter Kontrolle bekomme?


    Grüße aus dem Saarland
    TheWinHelper

    Für den Inhalt des Beitrages 133721 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TheWinHelper

  • TheWinHelper schrieb:

    Mein drittes Problem ist ein Problem hängt mit der Grafikkarte zusammen, hier habe ich hin und wieder kleinere Grafikbugs, wenn ich zum Beispiel in der Suchleiste etwas eingebe, dann flackert es oft um das Feld, und das nervt manchmal doch ganz gewaltig.
    Versuche:
    Systemeinstellungen - Anzeige undMonitor - Compositor - Ausgabemodul --> auf XRender stellen

    Für den Inhalt des Beitrages 133725 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Danke euch beiden für die Hilfe, jetzt funktioniert alles auch so wie ich es erwartet hatte. Danke nochmal dafür, dass das so schnell geht hätte ich nicht gedacht.


    Grüße aus dem Saarland
    TheWinHelper

    Für den Inhalt des Beitrages 133808 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TheWinHelper