Upgrade von 42.3 auf 15.1 bringt Fehlermeldung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Upgrade von 42.3 auf 15.1 bringt Fehlermeldung gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Upgrade von 42.3 auf 15.1 bringt Fehlermeldung

    "Der Bootlader kann nicht aktualisiert werden,weil die Boottechnologie nicht zusammen passt.Das aktuelle verwendet Legacy-BIOS-Boot, während das Installationsmedium unter der Verwendung von EFI-Boot gebootet wurde.
    Dieses Szenario wird nicht unterstützt, so dass das aktualisierte System nicht booten darf oder der Upgrade-Prozess später fehlschlägt.
    Fehler: Kein Vorschlag."

    Ich habe mir openSUSE-Leap15.1-DVD-x86_64.iso von der opensuse Website heruntergeladen und mit dem Imagewriter auf einen USB-Stick kopiert.

    Was ist da falsch gelaufen?

    Für den Inhalt des Beitrages 135034 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: achmennoo

  • Du musst:
    1. eine EFI-Partition haben
    2. in der Installationsübersicht auch darauf achten, das der Bootloader EFI nimmt.

    Wie die Installation starte, ist schon am ersten Bildschirm ablesbar, sobald du mit den F-Tasten irgendetwas ändern kannst, wird der Leagcy Modus genommen,
    wenn du aber einen Bildschirm hast, der ähnlich Grub aussieht, wird EFI genommen.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 135036 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich bin nun nicht weitergekommen.
    Im BIOS habe ich nun bei den Bootoptionen UEFI genommen statt Legacy+UEFI
    UEFI-USB-KEY habe ich dann als erste Option gewählt.
    Dann startet der Bootvorgang und ich kann neben der Installation auch Upgrade auswählen.
    Dann läuft die Routine durch bis wieder diese Fehlermeldung zum Schluß kommt.

    Für den Inhalt des Beitrages 135043 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: achmennoo

  • Ich hatte exakt diese Meldung auch beim Update eines Tuxedo-Notebooks von 15.0 nach 15.1 per USB-Stick. Die Meldung behauptete, mein Altsystem würde mit Legacy-BIOS booten. Das ist aber definitiv falsch, der Rechner verwendet UEFI. Ich hab mich dann nicht getraut, da weiterzumachen und hab dann den Live-Upgrade-Weg genommen (Repositories umstellen, Textkonsole mit Ctrl-Alt-Fx, zypper dup). Der lief durch, aber auch mit einer Warnung wegen der Boot-Technologie. Trotzdem war dann alles in Ordnung und das "geupgradete" System läuft einwandfrei.

    Ich hätte aber gerne gewusst, warum der Upgrade-Prozess auf die Idee mit dem Legacy-BIOS kommt.

    Wie ist das bei dir? Weißt du, mit welcher Technologie dein 42.3 gebootet hat?

    Für den Inhalt des Beitrages 135044 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: letsfindaway

  • Die Voreinstellung im BIOS war Legacy+UEFI. Daher weiß ich nicht, welches von beiden dann zum Zuge kam.
    Jetzt bin ich etwas ratlos, da ich mein Bootvorgang nicht zerschießen möchte und dann komme ich gar nicht mehr an meinen Rechner ran ohne Neuinstallation...

    Für den Inhalt des Beitrages 135045 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: achmennoo

  • Upgraden würde ich auch nicht per DVD sondern durch umstellen der Repos auf Leap 15.0 und zypper dup
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 135047 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Habe ich gemacht.
    Ich gehe die Anleitung weiter durch:

    btrfs subvolume list / | grep '@'
    wird dann folgendes aufgelistet:

    Quellcode

    1. ID 257 gen 33 top level 5 path @
    2. ID 258 gen 267860 top level 257 path @/.snapshots
    3. ID 259 gen 267866 top level 258 path @/.snapshots/1/snapshot
    4. ID 260 gen 216277 top level 257 path @/boot/grub2/i386-pc
    5. ID 261 gen 216175 top level 257 path @/boot/grub2/x86_64-efi
    6. ID 262 gen 267599 top level 257 path @/opt
    7. ID 263 gen 216175 top level 257 path @/srv
    8. ID 264 gen 267862 top level 257 path @/tmp
    9. ID 265 gen 267612 top level 257 path @/usr/local
    10. ID 266 gen 267859 top level 257 path @/var/cache
    11. ID 267 gen 201851 top level 257 path @/var/crash
    12. ID 268 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/libvirt/images
    13. ID 269 gen 77 top level 257 path @/var/lib/machines
    14. ID 270 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/mailman
    15. ID 271 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/mariadb
    16. ID 272 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/mysql
    17. ID 273 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/named
    18. ID 274 gen 201851 top level 257 path @/var/lib/pgsql
    19. ID 275 gen 267868 top level 257 path @/var/log
    20. ID 276 gen 201851 top level 257 path @/var/opt
    21. ID 277 gen 267868 top level 257 path @/var/spool
    22. ID 278 gen 267863 top level 257 path @/var/tmp
    23. ID 1525 gen 252852 top level 258 path @/.snapshots/1052/snapshot
    24. ID 1526 gen 252852 top level 258 path @/.snapshots/1053/snapshot
    25. ID 1531 gen 252853 top level 258 path @/.snapshots/1056/snapshot
    26. ID 1532 gen 252852 top level 258 path @/.snapshots/1057/snapshot
    27. ID 1540 gen 252852 top level 258 path @/.snapshots/1064/snapshot
    28. ID 1542 gen 252853 top level 258 path @/.snapshots/1065/snapshot
    29. ID 1550 gen 253019 top level 258 path @/.snapshots/1072/snapshot
    30. ID 1552 gen 253043 top level 258 path @/.snapshots/1073/snapshot
    31. ID 1553 gen 254078 top level 258 path @/.snapshots/1074/snapshot
    32. ID 1556 gen 254141 top level 258 path @/.snapshots/1075/snapshot
    33. ID 1568 gen 260903 top level 258 path @/.snapshots/1084/snapshot
    34. ID 1569 gen 260909 top level 258 path @/.snapshots/1085/snapshot
    35. ID 1570 gen 260997 top level 258 path @/.snapshots/1086/snapshot
    36. ID 1571 gen 261002 top level 258 path @/.snapshots/1087/snapshot
    37. ID 1572 gen 266057 top level 258 path @/.snapshots/1088/snapshot
    38. ID 1573 gen 266060 top level 258 path @/.snapshots/1089/snapshot
    39. ID 1574 gen 266127 top level 258 path @/.snapshots/1090/snapshot
    40. ID 1575 gen 266128 top level 258 path @/.snapshots/1091/snapshot
    41. ID 1576 gen 266130 top level 258 path @/.snapshots/1092/snapshot
    42. ID 1577 gen 266132 top level 258 path @/.snapshots/1093/snapshot
    43. ID 1578 gen 266135 top level 258 path @/.snapshots/1094/snapshot
    44. ID 1579 gen 266138 top level 258 path @/.snapshots/1095/snapshot
    45. ID 1580 gen 267427 top level 258 path @/.snapshots/1096/snapshot
    46. ID 1581 gen 267459 top level 258 path @/.snapshots/1097/snapshot
    47. ID 1582 gen 267463 top level 258 path @/.snapshots/1098/snapshot
    48. ID 1583 gen 267464 top level 258 path @/.snapshots/1099/snapshot
    49. ID 1584 gen 267465 top level 258 path @/.snapshots/1100/snapshot
    50. ID 1585 gen 267550 top level 258 path @/.snapshots/1101/snapshot
    51. ID 1586 gen 267552 top level 258 path @/.snapshots/1102/snapshot
    52. ID 1587 gen 267554 top level 258 path @/.snapshots/1103/snapshot
    53. ID 1588 gen 267556 top level 258 path @/.snapshots/1104/snapshot
    54. ID 1589 gen 267591 top level 258 path @/.snapshots/1105/snapshot
    55. ID 1590 gen 267604 top level 258 path @/.snapshots/1106/snapshot
    56. ID 1591 gen 267687 top level 258 path @/.snapshots/1107/snapshot
    57. ID 1592 gen 267717 top level 258 path @/.snapshots/1108/snapshot
    58. ID 1593 gen 267733 top level 258 path @/.snapshots/1109/snapshot
    59. ID 1594 gen 267849 top level 258 path @/.snapshots/1110/snapshot
    60. ID 1595 gen 267858 top level 258 path @/.snapshots/1111/snapshot
    Alles anzeigen
    nächster Befehl lautet:
    mount /dev/<root-device> -o subvol=@ /mnt

    Dann kommt aber als Antwort:
    bash: root-device: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    Nun weiß ich nicht, wie ich da weitermachen soll?

    Für den Inhalt des Beitrages 135052 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: achmennoo