Steam startet nicht

Hinweis: In dem Thema Steam startet nicht gibt es 24 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo liebe Community,
    ich bin neu hier und hoffe, es kann mir geholfen werden.
    Ich habe an meinen beiden Rechnern ein offline-update auf Tumbleweed 20200116 gemacht. Seither kann Steam nicht mehr gestartet werden, mit den selben Fehlern, trotz sehr unterschiedlicher Hardware:
    A)Ryzen 2400G / integrierte Grafik B)Ryzen 3700 / AMD RX5700XT
    Trotz der neuen Hardware lief das System B vor dem Update völlig problemlos.


    Zunächst wurden viele 32-bit-Bibliotheken beim Start nicht gefunden. Dieses Problem konnte mit Nachinstallieren der neuesten (und nur der neuesten) Bibliotheken/Treiber über Yast behoben werden. Nun ergibt sich beim Start von Steam über die Konsole folgendes:


    Die üblichen Tricks mit steam_runtime=0 usw. habe ich recherchiert und ausprobiert, aber ohne sichtbaren Erfolg. Es wundert mich, dass meine beiden Systeme gleichermaßen betroffen sind, trotz unterschiedlicher Hardware und vorherigem problemfreien Verhalten auch nach diversen frühren offline-updates. Vielleicht ein Problem das auch Andere haben?


    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte,
    vielen Dank im Voraus,
    Felix

    Für den Inhalt des Beitrages 138945 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hyparion

  • Hallo Sauerland,
    danke für die schnelle Rückmeldung. Habe die Dateien libdrm.so.2, libGLdispatch.so.0, and libstdc++.so.6 im Verzeichnis /usr/lib umbenannt. Steam beschwert sich dann über die fehlenden Bibliotheken und startet nicht. Oder war das das falsche Verzeichnis?
    Gruß,
    Felix

    Für den Inhalt des Beitrages 138948 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hyparion

  • Zitat

    Checked my game and had the same issue. A few of the game libraries are just outdated. You can fix this by going into the game directory and removing libdrm.so.2, libGLdispatch.so.0, and libstdc++.so.6. Those files usually have an equivalent already installed on the system. Also keep in mind I did not test the game completely; just the game starting up.

  • Hallo Sauerland,
    es startet ja Steam selbst nicht. Ich kann z.B. Civ6 direkt starten, der gamelauncher funktioniert, nur ohne dass Steam läuft, sind auch die meisten meiner Spiele (wie Civ6, dass dann wieder beendet wird) nicht spielbar. In den einzelnen Spieleverzeichnissen gibt es diese Dateien z.T. auch garnicht,
    Gruß,
    Felix

    Für den Inhalt des Beitrages 138952 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hyparion

  • Was passiert, wenn du unter

    Code
    ~/.local/share/Steam/


    das Verzeichnis löschst? Steam lädt sich beim nächsten Start wieder den Client neu herunter.


    Wenn du Spiele im Default Verzeichnis gespeichert hast, dann lieber

    Code
    ~/.local/share/Steam/steamapps/common/

    ausnehmen. Ansonsten testweise ein snapper rollback auf ein funktionierenden Snapshot (oder um zu identifizieren, ob das unabhängig vom Patchstand ist).

    PRAISE THE OMNISSIAH

    Für den Inhalt des Beitrages 138960 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Scytale

  • Hallo Scytale,
    wenn ich

    Code
    ~/.local/share/Steam/steam

    lösche, lädt sich der Client neu herunter, der Fehler besteht aber weiterhin.
    In:


    Code
    ~/.local/share/Steam/steamapps/common/

    befinden sich die Spiele. Was meinst du, was ich da ausnehmen soll?


    Danke und Gruß,
    Felix

    Für den Inhalt des Beitrages 138964 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hyparion

  • Hallo Egostra,
    das gibt mir dann ähnliches aus:


    viele Grüße,
    Felix

    Für den Inhalt des Beitrages 138995 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hyparion