Kernel 5.6.0 und Nvidia-Treiber harmonieren nicht!

Hinweis: In dem Thema Kernel 5.6.0 und Nvidia-Treiber harmonieren nicht! gibt es 20 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Nur vorsorglich die Warnung: Habe heute bei 'nem Update nicht aufgepasst. Es wurde der Kernel 5.6.0 installiert (normalerweise installiere ich aktuelle Kernel nur, nachdem ich im Internet gecheckt habe, ob der Nivida-Treiber unter dem Kernel läuft). Unter dem lässt sich allerdings der aktuelle Nvidia-Treiber 440.64 nicht installieren.


    Habe gerade noch im Internet nachgesehen. Danach sollte der Nvidia-Treiber 440.64 mit dem Kernel 5.6 funktionieren. Kurios - und bedauerlich, dass es bei mir nicht funktioniert.

    Für den Inhalt des Beitrages 278387 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Zitat

    Unter dem lässt sich allerdings der aktuelle Nvidia-Treiber 440.64 nicht installieren.

    Patchen ist angesagt:

    https://www.krauttranslate.de/…/Patches/kernel-5.6.patch

    Herunterladen und ins selbe Verzeichnis verschieben, in dem die NVIDIA-Linux-x86_64-440.64.run liegt.

    Danach in dem Verzeichnis als User:

    Code
    ./NVIDIA-Linux-x86_64-440.64.run --apply-patch kernel-5.6.patch

    Es entsteht eine NVIDIA-Linux-x86_64-440.64-custom.run die du ganz normal installieren kannst.


    Siehe:

    Code
    uname -a && nvidia-settings -v
    Linux linux64 5.6.2-1.gc8170d6-default #1 SMP Thu Apr 2 06:31:32 UTC 2020 (c8170d6) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
    nvidia-settings: version 440.64
    The NVIDIA X Server Settings tool.
    This program is used to configure the NVIDIA Linux graphics driver.
    For more detail, please see the nvidia-settings(1) man page.
  • Vielen Dank für die rasche Antwort; probiere ich heute Nacht aus, muss jetzt leider erst einmal arbeiten.


    Nur verstehe ich nicht, weshalb der Treiber schon wieder gepatcht werden muss, nachdem er ja eigentlich als kompatibel mit dem Kernel 5.6 allenthalben angezeigt wird.

    Für den Inhalt des Beitrages 278390 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Hallo zusammen,


    ich habe das selbe Problem und wollte die Anleitung von Sauerland ebenfalls nutzen, nur finde ich das Verzeichnis mit der .run Datei nicht.


    LG

    Für den Inhalt des Beitrages 278400 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Nighti69

  • ..., nur finde ich das Verzeichnis mit der .run Datei nicht.

    Hast Du das NVIDIA-Repository eingebunden? Dann hast du keine .run-Datei. Ansonsten würde ich sie im Download-Verzeichnis vermuten.

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)

    Für den Inhalt des Beitrages 278401 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Nighti69: Wie schon Igel1954 geschrieben hat, kommt es darauf an, ob Du die RPM-Nvidia-Dateien über das Repository installiert hast oder ob du die Run-Datei heruntergeladen hast und jeweils über die Konsole nach dem Start installierst. Der Patch funktioniert nur im letzteren Fall. Ich gehe Mal davon aus, dass die RPM-Datei in kurzer Zeit ebenfalls gepatcht wird.

    Für den Inhalt des Beitrages 278402 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Danke für die Hilfe, ja ich habe den Treiber über die Repository installiert. Dann warte ich bis es da was gibt und nutze solange den 5.13 Kernel weiter. Ich habe mich ersten Moment gewundert warum die GUI mit dem neuesten Kernel nicht funktioniert. Gut das ich hier eine Erklärung gefunden habe.


    LG

    Für den Inhalt des Beitrages 278403 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Nighti69