Beiträge von matbhm

    Gut, ich bin auch öffentlicher Dienst ...! Andererseits ist es ja schon erstaunlich fantasievoll (für Beamte, für die eigentlich der Beamtendreisatz gilt [der da lautet: 1. Das haben wir schon immer so gemacht, 2. das haben wir noch nie so gemacht, 3. da könnte ja jeder kommen!], ist der Zugriff auf eine Exotenschrift geradezu ein Ausbruch aus den Behördenvorgaben, eine - verdächtige - Distanzierung von grauen Behördenakten mit von Winzigweich vorgegebenen Standards, die Flucht aus dem noch graueren Behördenalltag; vielleicht sollte man wegen des die Entscheidung zu Verantwortenden Mal die Dienstaufsicht verständigen, bevor der Mann völlig über die Stränge schlägt), auf eine Schrift zuzugreifen, die exotisch ist. Normalerweise ist ja Standard Arial oder bei Serifenschriften Times Roman oder Times New Roman. Wie kommt ein deutscher Beamter, der die Vorlagen vorgibt, auf eine solche Exotenschrift? Kennt da jemand im Ministerium den Schriftengestalter? Bayern war ja immer Korrumpelsland!

    Ich beziehe mich auf die Vorgabe der "exotischen" Schrift an sich. Es gibt eine umfassende Schriftauswahl auch unter Linux. Weshalb da eine bestimmte, rare Schrifttype vorgegeben wird, ist völlig unverständlich, allzumal ich auch nach der Art der vorgegebenen Schrifttype nicht erkenne, weshalb es unbedingt diese Schrift sein muss. Ich finde es auch deswegen befremdlich, weil Du diese Schrift ja, da Du sie für die Behörde einsetzen sollst, nicht lizenzfrei nutzen darfst. Du müsstest eigentlich eine Lizenzgebühr zahlen bzw. genaugenommen Dein Dienstherr, wenn er das Unterrichtsmaterial offiziell nutzen will!

    Ich hab' mir Klinik Slab angesehen und kann beruhigt feststellen: Brauche ich nicht! Und an einem Projekt, dass einen solchen Schwachsinn vorgibt, würde ich nicht mitwirken wollen! Ich denke, der Ausgangsposter ist im öffentlichen Dienst tätig! Ich kann mir kaum vorstellen, dass im öffentlichen Dienst, in dem ich auch tätig ist, solche Nonsense-Vorgaben gemacht werden. Gut, im öffentlichen Dienst wird von den Hausleitungen fast nur Schwachsinn entschieden, aber mit Sicherheit kommt dort keiner auf die Idee der Verwendung einer Exoten-Schrifttype!

    Keine Ahnung, was Du mit den Snapshots meinst. Ich habe seit Jahren Tumbleweed - und ich update einfach entweder über zypper oder über yast2.


    Und wie Du siehst, habe ich einen reichlich aktuellen Kernel.

    Da würde ich das Thema oben auch als erledigt markieren (Doppelklick!). Ganz nebenbei sind Update-Seiten gelegentlich "down", ohne dass das eine Meldung wert wäre. Man sollte dann einfach abwarten! In der Ruhe liegt die Kraft!