apache2 Zugriff auf usb Speicher

Hinweis: In dem Thema apache2 Zugriff auf usb Speicher gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • fredegar


    Einfach mal einen Schuss in Blaue.


    Hast du in /etc/apparmor.d/apache2.d den file phpsysinfo?


    Der sieht bei mir so aus:

    Den würde ich mal um den Eintrag /run/media/wilfried/** r, erweitern und dann den APPAMOR einmal restarten. Vielleicht hilft das.

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)

    Für den Inhalt des Beitrages 280039 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Über /usr/lib/tmpfiles.d/ werden für viele "temporäre" Files und Verzeichnisse die Zugriffsrechte, Onwer und Group beim Systemstart (?) bzw. durch systemd gesetzt.


    Hier müsste dann analg var.conf vielleicht ein run.conf angelegt werden, damit beim Start/Booten die richtigen Rechte "temporär" gesetzt werden können.


    man tmpfiles.d sollte hier hilfreich sein.

    Ich habe lange in den verschiedenen Verzeichnissen unter /etc /usr und /run gesucht und habe viel Files .conf und .mount gefunden, die eventuell in Betracht kommen, habe aber keinen gefunden, der für diesen Fall verantwortlich sein könnte.

    Ich begnüge mich auf weiteres mit dem Kommando

    sudo chmod 755 /run/media/wilfried

    Da der Indianer nicht in der Gruppe users ist, und others gar nichts darf, ist das bei 750 auch nicht verwunderlich.......

    Das ist ja das Problem und sicher ist es auch sinnvoll, wenn der Server von außen zugänglich ist, oder auf dem Rechner mehrere User gleichzeitig aktiv sind. Das ist aber bei mir nicht der Fall.

    Einmal editiert, zuletzt von fredegar ()

    Für den Inhalt des Beitrages 280087 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fredegar