Zypper Befehl "install ohne Änderung des mime (öffnen mit)"

Hinweis: In dem Thema Zypper Befehl "install ohne Änderung des mime (öffnen mit)" gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • moinmoin allerseits,


    ich hätte da mal eine Frage...


    - ich suche einen Zypper Befehl "install ohne Änderung des mime (öffnen mit)"

    - ich suche einen Befehl der mir anzeigt welche Formate ein Programm gerne öffnen würde


    jemand eine Idee ? ... ;)

    Für den Inhalt des Beitrages 289213 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Petert

  • Ja. :)


    Es gibt keinen zypper- Befehl, der das erledigt.

    Du kannst aber bei der Installation das Verbose- Flag mit angeben. Also z.B.:


    Code
    zypper --verbose install <paketname>


    Dadurch wird die Installation "geschwätzig" durchgeführt. Das heißt, du wirst viele Meldungen lesen.


    Bei der Installation eines Paketes -egal welche Distri- werden die Pakete erst einmal entpackt.

    Sie sind letztlich ein komprimiertes Archiv, das außer dem eigentlichen Programm auch noch Scripte enthält, die ausgeführt werden müssen, damit dieses Programm auch richtig laufen kann.


    Es gibt hauptsächlich zwei Arten solcher Scripte: Einmal Preinstall- Scripte, die VOR der eigentlichen Installation des Programmes ausgeführt werden, und Postinstall- Scripte, die eben NACH der Installation ausgeführt werden.


    Normalerweise werden solche Mime- Type Einträge in einem Postinstallations- Script vorgenommen.


    Es ist also etwas Detektivarbeit nötig, um das herauszufinden.

    Und das hängt auch davon ab, ob der Paketbauer sich an alle Konventionen gehalten hat und das Paket auch wirklich sauber gepackt worden ist.


    Du kannst auch noch - falls es so nicht klappt - versuchen, das Paket zuerst mit --download-only nur herunterzuladen, es dann ganz normal zu entpacken (dein Ark macht das) , und dann reinzugucken, was welches Script tatsächlich tut, und welche Mime-Types tatsächlich geändert werden.


    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 289219 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • danke giff

    Es gibt keinen zypper- Befehl, der das erledigt.

    schade ..

    bisher habe ich einfach die mime Datei dauerhaft als "read only" gesetzt und nur nachträglich bearbeitet ....


    es ist nervend wenn ich sehe wo sich manche Programme zum Öffnen versuchen reinzudrängen ... X(

    Für den Inhalt des Beitrages 289220 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Petert