Beiträge von Petert

    sorry !


    bei mir läuft schon die 7.4.1.1 .....

    Ich habe die 7.3.3.1 auf meinen Testdesktop nochmals installiert.

    Ergibt die Ergebnisse vom lieben Sauerland.


    Also Asche auf mein Haupt !!


    Ich war bloß verunsichert wegen der Version. Aber die Veränderungen zu 15.4 sind scheinbar nicht so marginal das die 15.3 Pakete oft gut weiterlaufen wenn es wie in diesem Fall noch keine für 15.4 erstellt wurden.

    Bei früheren Versionen machte so etwas oft Probleme ...


    Deshalb mein Einwurf... Aber zeige uns bitte nochmal Deine Repos. Vielleicht ist dort der Hund begraben ...

    Von daher würde ich schon darauf tippen, dass da softwareseitig etwas nicht hinhaut.

    Hallo Christian,


    Seltsam ....

    wir benutzen im Büro einige und alle auch als Hotspot für mobiles arbeiten und unterwegs.

    Es gab weder mit 15.2, 15.3 noch 15.4 irgendein Problem oder eine Beschwerden der Kollegen.


    Immer erst den Laptop hochfahren.

    Danach den Hotspot am Moto aktivieren.

    Im Moto muß das W-Lan natürlich deaktiviert werden.


    n.b. es gibt eine Einstellung "Hotspot automatisch deaktivieren" bei Inaktivität.

    Zur Sicherheit... ein falscher Click und das Guthaben ist futsch ...


    ;)

    Das ist ein vernünftiger Vorschlag!

    N E I N

    das ist sehr unvernünftig !!



    Andererseits, um einen x-beliebigen Monitor mit HDMI-Anschluss mit YT-Videos zu versorgen, könnte man auch einen Chromecast benutzen. Der ließe sich sogar mit dem Handy befeuern...

    Wie kommt ihr bloß auf die Idee in einem Forum für freie Software Chromecast von Google zu promoten oder zu benutzen ??

    Über die Fernbedienungsapp Deines Mobile gibst Du Google ZUgriff auf Dein komplettes Sehverhalten. Da hätte sich der olle Mielke in der Sahnetorte gesuhlt....

    Nur deshalb ist das Ding so günstig...


    Lösung 1:

    eigenes W-Lan


    Lösung 2:

    Netzwerkkabel ... das liefert dann auch vernünftige Auflösungen jenseits von Full-HD und ist sehr Zukunftstauglich


    Lösung 3:

    Eigenes Kabel löten - große vergoldete Stecker und ein Kabel mit der gewünschten entsprechenden Grenzfrequenz. Ist dann aber sehr dick. Aber es lohnt sich...


    :)


    An meinen Repos dürfte nichts zu bemängeln sein

    stimmt ... die Debugs können aber weg.


    Du könntest es aber mal mit einem aktuelleren Kernel versuchen


    Code
    zypper ar -f -p 05 https://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable:/Backport/standard/

    wäre ein Versuch wert... Vorher aber unbedingt Multivers Kernel speichern einrichten !

    Da Du noch mit sehr alten arbeitest schlage ich vor:


    z.B.: multiversion.kernels = latest,latest-1,latest-2,latest-3,running,oldest,oldest+1,oldest+2,


    zu setzen. einstellen unter

    /etc/zypp/zypp.conf