FACTORY-Aktualisierung

Hinweis: In dem Thema FACTORY-Aktualisierung gibt es 24 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Da sich praktisch alle für mich wichtigen Pakete auf Factory liegen, wollte ich das in Software-Repositories hinzufügen. Dann habe ich im YAST-Kontrollzentrum den Eintrag FACTORY-Aktualisierung gefunden. Leider antwortet der mit:

    Zitat

    Optionen für das Update

    Das Aktualisieren des Systems zu einer anderen Version (openSUSE Tumbleweed -> openSUSE Tumbleweed) wird im laufenden System nicht unterstützt.

    Starten Sie das System von dem Installationsmedium und benutzen die normale Aktualisierungsfunktion (Upgrade) oder deaktivieren Sie alle Software-Repositories von Produkten mit unterschiedlichen Versionen.

    Leider klappt auch das nicht. Wenn es doch so einfach wäre wie das Packman Repository zu installieren. Einfach in Zypper die URL eingeben und fertig.

    Für den Inhalt des Beitrages 292476 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MoritzD

  • Und du hast welche Repos?


    Übrigens braucht es kein factory (ungetestet), Tumbleweed ist factory (getestet.....) genug.

  • Er hat darauf verwiesen, dass in Factory Programme sind, die er benötigt und die er offensichtlich in den anderen Repositories nicht findet.

    Für den Inhalt des Beitrages 292481 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Die Frage von Sauerland ist schon berechtigt, da keiner weiß, wie das jetzige System aussieht, geschweige denn, welche Software genau benötigt wird. Zu oft liegen Welten zwischen dem, was der Anwender meint haben zu müssen und dem, was er wirklich benötigt. Gerade bei neuen Mitgliedern, deren Wissensstand man noch nicht kennt, tragen solche Fragen im Vorfeld oft schon zur Lösung des Problems bei.


    MoritzD

    Zusätzlich zu Post #2 (Repos als Code-Tags) wäre evtl. noch interessant, um welche SW es sich handelt. Evtl. hat der eine oder andere hier schon Erfahrungen damit.

    Für den Inhalt des Beitrages 292483 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Es melden sich mal wieder als erste die Spaßbremsen. Erfreulicherweise klingt die Antwort matbhm verheißungsvoll. er gehört zu jenen, die lesen können.

    OK, auf https://software.opensuse.org/ habe ich

    kdevelop5 from openSUSE:Factory project

    gefunden. Wenn sich das ohne Factory selbst aktualisierend installieren lässt, bin ich ja zufrieden. Ansonsten wollte ich von

    texlive

    das Hauptprogramm.

    Für den Inhalt des Beitrages 292492 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MoritzD

  • Kdevelop5 gibt es über KDE - Extra. Texlive sollte es eigentlich über das Hauptrepository von OpenSUSE geben. Jedenfalls ist es bei mir über das OpenSUSE-Hauptrepository installiert. Und ich habe ja auch Tumbleweed.


    Was Dein Factory-Repository angeht, würde mich ja schon Mal interessieren, welches Factory. Factory als Repository als solches gibt es meines Wissens nach nicht. Und Du schriebst ja, dass Factory bei Die als Repository in Yast eingetragen ist und dort Updatebedarf angezeigt wurde.

    Für den Inhalt des Beitrages 292493 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Nein, leider ist factory nicht als reposity eingetragen. Das hatte ich früher auf einem anderen Rechner. Deshalb wundere ich mich ja, warum das auf einmal so kompliziert ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 292499 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MoritzD

  • Sorry, aber dann ist folgendes nicht zu verstehen:

    Zitat

    ... Dann habe ich im YAST-Kontrollzentrum den Eintrag FACTORY-Aktualisierung gefunden. ...

    Und wie bereits beantwortet sind die von Dir gesuchten Pakete entweder direkt in Tumbleweed oder einem Tumbleweed-Repository vorhanden.

    Für den Inhalt des Beitrages 292500 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm