Chromium 94.0.4606.71 stürzt ab

Hinweis: In dem Thema Chromium 94.0.4606.71 stürzt ab gibt es 14 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Moin,


    ich habe heute ein Update auf Chromium 94.0.4606.71 bekommen. Beim Start stürzt Chromium jetzt ab. Hat jemand ähnliche Probleme?


    Für den Inhalt des Beitrages 293669 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Oceanwaves

  • Die Version ist ja gnadenlos veraltet. Wo ist dies Version oder das Repo her.

    Ich selber habe OS15.3.

    Selbst unter OS15.2 wärst du in der Version höher oder gleich.

    Link zu Chrome: https://www.google.com/intl/de/chrome/


    Auf die Version für Suse klicken, herunterladen und mit zypper installieren (doppelklick).

    Für den Inhalt des Beitrages 293679 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Burger Bob

    1. Du hast google-chrome aus deren Repositorium installiert und nicht Chromium welches von openSUSE bereitgestellt wird.
    2. Die installierten Versionen sind nicht so weit auseinander. Google Chrome stable liegt in der Version 94.0.4606.81-1 vor und Chromium bei Tumbleweed in der Version 94.0.4606.71.
    3. Für openSUSE Leap 15.2 ist Chromium (nicht Chrome) in der Version 93.0.4577.82 verfügbar, also nicht gleich oder sogar höher als bei Tumbleweed.
    4. So nebenbei als Alternative für die Installation von Google Chrome (nicht Chromium): https://linux-club.de/wiki/ope…e_Earth_und_Google_Chrome

    Schreibtischrechner: openSUSE Leap 15.4 mit GNOME, geleg. KDE/Plasma

    Klapprechner 1: openSUSE Leap 15.4, GNOME mit Wayland & zurzeit aktuellsten verfügbaren Kernel

    Klapprechner 2: Spielplatz für Versuche/Testungen

    Schneidbrettchen: PineTab mit Arch Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 293680 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

    1. Du hast google-chrome aus deren Repositorium installiert und nicht Chromium welches von openSUSE bereitgestellt wird.
    2. Die installierten Versionen sind nicht so weit auseinander. Google Chrome stable liegt in der Version 94.0.4606.81-1 vor und Chromium bei Tumbleweed in der Version 94.0.4606.71.
    3. Für openSUSE Leap 15.2 ist Chromium (nicht Chrome) in der Version 93.0.4577.82 verfügbar, also nicht gleich oder sogar höher als bei Tumbleweed.
    4. So nebenbei als Alternative für die Installation von Google Chrome (nicht Chromium): https://linux-club.de/wiki/ope…e_Earth_und_Google_Chrome


    Ja, die Version von Tumbleweed deckt sich mit der Unstableversion von Chrome.


    Und ja, der User hat Chromium. Kann man da überhaupt noch die APIs nutzen? Sprich kann man mit seinen Googlekonto syncen?


    Ich sage einfach; Wenn ich den tollen Browser Chrome nutzen möchte nehme ich das Original und nicht irgendein Fork. Chromium als Fork zu bezeichnen ist vielleicht nicht richtig, trifftes aber.


    Aber ich gebe zu Chrome ist nicht Chromium.


    Nachtrag: Man könnte natürlich auch ein Mozillaprodukt benutzen um aus der Googlefalle zu kommen.

    Weit gefehlt; auch Mozilla bekommt sein Geld von Google.

    Kurz und Knapp; Man dreht sich im Kreis!

    2 Mal editiert, zuletzt von Burger Bob () aus folgendem Grund: Fehler Nachtrag

    Für den Inhalt des Beitrages 293683 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Burger Bob

  • Warum sollte man das nicht?

    Zitat

    The Chromium projects include Chromium and Chromium OS, the open-source projects behind the Google Chrome browser and Google Chrome OS, respectively. This site houses the documentation and code related to the Chromium projects and is intended for developers interested in learning about and contributing to the open-source projects.

    Für den Inhalt des Beitrages 293686 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland