Überlegungen Upgrade Leap 15.2 > 15.3

Hinweis: In dem Thema Überlegungen Upgrade Leap 15.2 > 15.3 gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo, auf meinem Medien Pc läuft Leap 15.2 und soweit ich weiß läuft die Unterstützung bald aus.


    Ich mache mir Gedanken wegen dem Upgrade auf 15.3.


    15.2 läuft mit ext4 und LVM. Eine SSD und eine 4 TB Platte.


    Nach einigem hin und her läuft jetzt gut, TV Headend mit Kodi, ohne Probleme aus den normalen Repos installiert.


    Openhab aus diesem Repo "obs://build.opensuse.org/home:ecsos"


    und Nextcloud mit Snap als komplettes Packet aus "obs://build.opensuse.org/system:snappy"


    Jetzt ist mir unklar, was passiert bei dem Upgrade auf 15.3?


    Das snappy Repo war zuletzt für 15.3 noch nicht verfügbar und auch mit Openhab gab es Probleme.


    Laufen diese Programme dann nicht mehr? Oder laufen sie in der alten Umgebung?

    Für den Inhalt des Beitrages 295165 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: GerdOtto3

  • Das snappy Repo war zuletzt für 15.3 noch nicht verfügbar

    openSUSE Download
    The openSUSE Download repositories providing all of the software in the openSUSE distributions and openSUSE Build Service repositories
    download.opensuse.org



    Laufen diese Programme dann nicht mehr? Oder laufen sie in der alten Umgebung?

    Sollten diese nicht gleich automatisch oder durch den Anwender entfernt werden, dann bleiben diese als Systempakete erhalten. Ob diese dann auch noch funktionieren ist nach dem Upgrade erst zu bemerken.


    Und zu Openhab halte ich mich, mangels genügend Informationen deinerseits, heraus.

    Schreibtischrechner: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma

    Klapprechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*

    Klapprechner 2: openSUSE Tumbleweed, GNOME 40.* mit Wayland

    Schneidbrettchen: PineTab mit Arch Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 295166 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Man sollte die Vorschau für Links abstellen, dann sieht man wieder, welcher Link dahinter steckt.

    Und nicht nur die Vorschau...

    Aber das Thema hatten wir ja schon bei der alten Version.......

    Für den Inhalt des Beitrages 295168 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Man sollte die Vorschau für Links abstellen, dann sieht man wieder, welcher Link dahinter steckt.

    Und nicht nur die Vorschau...

    Aber das Thema hatten wir ja schon bei der alten Version.......

    Ja, das kommt davon, wenn man die Vorschau nicht verwendet und den Beitrag nach Absendung nicht gleich nochmal anschaut, nächstes mal wieder. ;)


    Nachtrag: Wir haben anscheinend nicht die Möglichkeit dieses umzustellen?


    GerdOtto3, noch was zu snapd: https://snapcraft.io/docs/installing-snap-on-opensuse



    Sollten diese beiden Repos bei einem Upgrade zuerst entfernt werden, oder können die bleiben?

    Eigentlich nur auf openSUSE Leap 15.3 ändern.

    Schreibtischrechner: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma

    Klapprechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*

    Klapprechner 2: openSUSE Tumbleweed, GNOME 40.* mit Wayland

    Schneidbrettchen: PineTab mit Arch Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 295174 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng