Beiträge von wonder.wishes

    Hallo,

    ich verwende 15.4 auf einem Laptop mit UHD Bildschirm.

    Für die einzelnen Anwendungen und für die Arbeitsfläche kann man

    ja die daraus resultierende extrem kleine Schrift einigermaßen einstellen.

    Aber für Yast habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Schriftgröße einzustellen.

    Der Button links oben eröffnet zwar über "Aktivitäten" einige Fenstermanipulationen

    aber keine Schriftgröße.

    Die Skalierung zu ändern, hat andere Nachteile.

    Natürlich kann man sich mit kmag behelfen, aber ideal ist das nicht.

    Weiß bitte jemand einen Rat.

    Grüße w.w.

    Hallo

    herzlichen Dank für die Hinweise.

    Noch eine Bemerkung.

    Ich lese manchmal Nutzer-Beiträge, deren Ton ich unpassend finde.

    Suse nutze ich schon viele Jahre, bin aber leider deshalb kein System-Freak geworden.

    Das System ist bei mir reines Arbeitsmittel, für mehr fehlt leider die Zeit.

    Deshalb habe ich schon öfters die Hilfe des Forums in Anspruch genommen.

    Für die Arbeit der Experten, die stets eine Lösung anbieten, möchte

    ich mich ausdrücklich bedanken.

    Viele Grüße

    w.w.

    Hallo

    ich verwende seit längerem Tumbleweed, verwende nur die Standard-Repositories

    und zypper dup für Aktualisierungen.

    Nach einer letzten großen Aktualisierung vor ca. 2 Wochen erscheint beim Mausklick

    rechts auf dem Desktop im aufgeblendeten Menü der Unterpunkt "verlassen" nicht

    mehr. Und in der Folge fällt auch die Wahl zwischen runterfahren, neustarten, abmelden

    usw. weg.

    Das trat bei mehreren Rechnern auf. Die folgenden kleinen Aktualisierungen brachten

    keine Änderung.

    Natürlich kann ich mich mit shutdown behelfen, aber die alte Variante fand ich besser.

    Weiß jemand, wie man den alten Zustand wieder herstellen kann?

    Danke, Grüße

    w.w.

    Hallo,

    ich verwende Tumbleweed auf einen Laptop mit UHD Bildschirm (3840x2160).

    Nach der Installation sind die Schriften extrem klein. Einige Anwendungen haben

    eigene Einstellungsmöglichkeiten.

    Die Skalierung auf 200% zu setzen, habe ich nach einer Probe wieder verworfen.

    In Yast erhält man zwar aus dem Menü links oben heraus Dutzende von Möglichkeiten

    das Fenster zu beeinflussen, aber die Schriftgröße habe ich nicht gefunden.

    In einigen älteren Posts zum Problem fand ich nichts, was auf Tumbleweed

    übertragbar wäre.

    Hat bitte jemand einen Hinweis, wie man die Schriftgröße in Yast beeinflussen kann.

    Danke viele Grüße w.w.

    Hallo,

    python3 ist installiert und funktioniert.

    Ich wollte die Entwicklungsumgebung idle nutzen.

    zypper meldet: installiert: python3-idle-3.6.......

    Aber alle Versuche idle zu starten

    idle

    idle3

    python3-idle

    führen immer wieder zum Hinweis:

    versuchen sie zypper in python3-idle

    Kann bitte jemand sagen was ich da falsch mache?

    Danke

    Gruß w.w.


    in python kann man sich die verfügbaren Module anzeigen lassen.

    idle wird dort nicht aufgeführt.

    ich habe biosdevname mit zypper nachinstalliert

    dabei meldete dracut weitere Programme die fehlen

    z.B. lvm und nme

    manche ließen sich nachinstallieren, andere existierten gar nicht

    am Fehler änderte das nichts


    da tumbleweed auch mit dem Fehler lief, habe ich dem Hinweis aus dem genannten

    debian Forum geglaubt, dass man ihn einfach ignorieren kann.


    weiter Suche ergab, dass boot.log Meldungen der folgenden Form enthielt:

    Code
     [K[[0;31m*[0;1;31m*[0m[0;31m*   [0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (40s / 1min 30s)
    [K[ [0;31m*[0;1;31m*[0m[0;31m*  [0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (41s / 1min 30s)
    [K[  [0;31m*[0;1;31m*[0m[0;31m* [0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (41s / 1min 30s)
    [K[   [0;31m*[0;1;31m*[0m[0;31m*[0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (42s / 1min 30s)
    [K[    [0;31m*[0;1;31m*[0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (42s / 1min 30s)
    [K[     [0;31m*[0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (43s / 1min 30s)
    [K[    [0;31m*[0;1;31m*[0m] A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-e5db694c\x2d615d\x2d4e14\x2daf45\x2d3f14365f7243.device (43s / 1min 30s)

    und zwar seitenweise.

    daraufhin habe ich dieses device aus der fstab herausgestrichen

    und 15.2 fährt wieder einwandfrei hoch

    Danke für die Hinweise

    Grüße w.w.

    bei 15.2 habe ich mkinitrd ausgeführt. Eine Meldung fiel mir auf:

    dracut: dracut module biosdevname will not be installed, because command biosdevname could not be found.

    lief aber sonst einwandfrei durch.

    Auf den Fehler hatte das keine Auswirkung, ich lande nach wie vor im Terminalmodus.

    Der Bootparameter nomodeset hat ebenso wie acpi=off keine Auswirkung auf den Fehler.

    Es ist eine geforce gtx 1070 verbaut.

    Aktiv ist der nouveau Treiber (verwende ich schon jahrelang und hatte nie Probleme)

    danke für die Antworten.

    Das debian Forum werde ich mir noch anschauen, aber ich glaube, dass das meine Kenntnisse übersteigt.

    Mit dem tuxedo Support habe ich nicht so gute Erfahrung gemacht, die lehnen alles ab, was nicht mit ihrem

    eigenen System installiert ist.

    ich füge einen Ausschnitt aus journalctl mit dem Fehler bei. Das ist aus dem neu installierten tumbleweed,

    was trotz des Fehlers funktioniert

    mkinitrd versuche ich noch bei 15.2.