Keinerlei Sound über Kopfhörer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Keinerlei Sound über Kopfhörer gibt es 9 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Keinerlei Sound über Kopfhörer

    Vergessen, das Multiposting hier nicht gerne gesehen wird, und da es mir gerade eingefallen ist, beende ich dieses Thema hier erstmal, damit keinerlei Verwirrung stattfindet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lem0th ()

    Für den Inhalt des Beitrages 118883 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Okay, nun doch hier, da man mir in einem anderen Forum nicht helfen konnte (garkeine Antwort bekommen, Thread ist hier)

    (Ich bitte zusätzlich ein Team Mitglied, den Themen Status wieder auf Ungelöst zu setzen, da ich das leider nicht mehr umändern kann)

    Folgendes Problem:

    Auf meiner Leap 42.3 Installation kriege ich keine Sound Ausgabe, habe es bereits über die Konsole versucht mit root und auch mit dem normalen Account einen Soundtest zu machen, allerdings kam nichts raus.

    Ich habe mal eine ältere OpenSuse Anleitung für Soundprobleme abgearbeitet, wobei mir dann auffiel, dass ich die Alsa Firmware nicht installiert habe. Ist diese noch relevant für 42.3?

    Quellcode

    1. alsa-1.1.4.1-1.1.x86_64
    2. alsa-utils-1.1.4-1.1.x86_64
    3. package alsa-firmware is not installed
    Habe dann auch noch die Soundmudule überprüft:

    Quellcode

    1. 0 snd_hda_intel
    2. 1 snd_hda_intel
    Sowie die Audiocodecs, welche die Soundkarte benutzt:

    Quellcode

    1. 0 [Intel ]: HDA-Intel - HDA Intel
    2. HDA Intel at 0xfdff8000 irq 28
    3. 1 [HDMI ]: HDA-Intel - HDA ATI HDMI
    4. HDA ATI HDMI at 0xfdafc000 irq 29

    Für den Inhalt des Beitrages 118960 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Hier einmal die hwinfo ausgabe:

    Quellcode

    1. 09: PCI 1b.0: 0403 Audio device
    2. [Created at pci.378]
    3. Unique ID: u1Nb.dN5S12oGeJE
    4. SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1b.0
    5. SysFS BusID: 0000:00:1b.0
    6. Hardware Class: sound
    7. Model: "Intel NM10/ICH7 Family High Definition Audio Controller"
    8. Vendor: pci 0x8086 "Intel Corporation"
    9. Device: pci 0x27d8 "NM10/ICH7 Family High Definition Audio Controller"
    10. SubVendor: pci 0x103c "Hewlett-Packard Company"
    11. SubDevice: pci 0x2a78
    12. Revision: 0x01
    13. Driver: "snd_hda_intel"
    14. Driver Modules: "snd_hda_intel"
    15. Memory Range: 0xfdff8000-0xfdffbfff (rw,non-prefetchable)
    16. IRQ: 28 (482 events)
    17. Module Alias: "pci:v00008086d000027D8sv0000103Csd00002A78bc04sc03i00"
    18. Driver Info #0:
    19. Driver Status: snd_hda_intel is active
    20. Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
    21. Config Status: cfg=yes, avail=yes, need=no, active=unknown
    22. 21: PCI 100.1: 0403 Audio device
    23. [Created at pci.378]
    24. Unique ID: NXNs.NRT6aPT4yv3
    25. Parent ID: vSkL.EAE6plTnV02
    26. SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:01.0/0000:01:00.1
    27. SysFS BusID: 0000:01:00.1
    28. Hardware Class: sound
    29. Model: "ATI RV620 HDMI Audio [Radeon HD 3450/3470/3550/3570]"
    30. Vendor: pci 0x1002 "ATI Technologies Inc"
    31. Device: pci 0xaa28 "RV620 HDMI Audio [Radeon HD 3450/3470/3550/3570]"
    32. SubVendor: pci 0x1787 "Hightech Information System Ltd."
    33. SubDevice: pci 0xaa28
    34. Driver: "snd_hda_intel"
    35. Driver Modules: "snd_hda_intel"
    36. Memory Range: 0xfdafc000-0xfdafffff (rw,non-prefetchable)
    37. IRQ: 29 (137 events)
    38. Module Alias: "pci:v00001002d0000AA28sv00001787sd0000AA28bc04sc03i00"
    39. Driver Info #0:
    40. Driver Status: snd_hda_intel is active
    41. Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
    42. Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    43. Attached to: #8 (PCI bridge)
    Alles anzeigen

    Ja, pavucontrol-3.0-8.2.x86_64 ist installiert

    Für den Inhalt des Beitrages 118963 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Ich pack das ganze mal in eine CODE-Box:

    Quellcode

    1. RV260 HDMI Audio [Readon 3400 Series] Digital Sterio (HDMI)
    2. Konfiguration:
    3. RV260 HDMI Audio [Readon 3400 Series]
    4. Profil: Digital Stero (HDMI)-Ausgabe (unplugged)
    5. Internes Audio:
    6. Profil: Analog Stero Duplex
    Alles anzeigen
    In YaST ist Family High Definition Audio Controller nur Konfiguriert, klicke ich auf die Schaltfläche "andere" um den Sound zu testen, ist weder bei der Grafikkarte noch bei dem Family High Definiton Audio Controller Sound zu hören

    Für den Inhalt des Beitrages 118967 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th

  • Starte ein Programm mit Soundausgabe, wähle in pavucontrol die entsprechenden Einträge:
    Pulseaudio: pavucontrol einstellen
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118968 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • PS:
    Die Radeon-HDMI-Ausgabe funktioniert nur, wenn du per HDMI mit einem anderen Gerät verbunden bist.
    Musste man früher immer per Bootparameter radeon.audio=1 einschalten. Ob das heute noch so ist, kann ich nicht sagen.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 118969 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Folgendes:

    HDMI Ausgabe habe ich abgeschaltet, nur die Kopfhörer sind dort. Regler kann ich nicht verschieben, ist ausgegraut.

    Wiedergabe läuft über den Firefox, dennoch kein Sound. Hab ich etwas übersehen?

    Weiß nicht ob es hilfreich ist, aber ich weiß das unter meinem zweiten OS (Windows) Realtalk Audio verwendet wird, für die Soundausgabe, also das erste Ergebnis aus dem hwinfo Ergebnis.

    Edit: Nach einem An und Abmelden funktioniert es nun, keine Ahnung wieso.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lem0th ()

    Für den Inhalt des Beitrages 118970 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lem0th