System bootet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema System bootet nicht mehr gibt es 30 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • System bootet nicht mehr

    Hallo, mein System bootet nicht mehr. Befinde mich nun in startx. Möchte gern Daten retten. Finde dort meine externe Festplatte nicht. Wo ist denn diese eingehängt? Bei /root ?

    Für den Inhalt des Beitrages 123772 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Micky

  • Micky schrieb:

    Befinde mich nun in startx. Möchte gern Daten retten. Finde dort meine externe Festplatte nicht. Wo ist denn diese eingehängt? Bei /root ?
    Was meinst du mit

    Micky schrieb:

    Befinde mich nun in startx
    ansonsten:
    die externen Festplatten befinden sich beim usb-Automount unter
    /run/media/username/....
    Ansonsten sind sie dort, wo du sie per /etc/fstab eingehängt hast.
    Wo sie sich befinden kannst du dir auch anzeigen lassen mit

    Quellcode

    1. mount
    Die Ausgabe ist etwas unübersichtlich aber wenn die Datenträger überhaupt gemountet sind wirst du sie dort auch finden.
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 123773 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Möchte noch Daten retten und dann das neue Leap aufspielen. Aber soviel kann in meinem System nicht kaputt sein, da ich noch ziemlich viel tun kann wie z.B. startx. Weiß nur nicht was ich tun muss, um die Kiste wieder zu booten. Ich sehe, ich habe in startx Zugang zu meinen Daten. Finde aber partout meine Festplatte nicht zum reinkopieren.

    Konsole ist vorhanden. Brauche nur noch die richtigen Befehle.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Micky ()

    Für den Inhalt des Beitrages 123777 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Micky

  • Micky schrieb:

    bei mir ist der Ordner in /run/ der Ordner media nicht zu finden?
    ich kann es kaum glauben
    gib mal ein

    Quellcode

    1. ls /run
    ansonsten poste das Ergebnis von

    Quellcode

    1. mount
    und

    Quellcode

    1. fdisk -l
    UND ??
    Was bedeutet
    da ich noch ziemlich viel tun kann wie z.B. startx
    Was passiert denn da? Offenkundig kannst du ja doch booten und startx eingeben
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 123778 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Also bist du in der grafischen Oberfläche?
    Ext HDD einmal trennen und wieder verbinden.
    Kurz warten und dann das Ergebnis posten von:

    Quellcode

    1. fdisk -l
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 123779 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Habe nun wieder booten müssen, da Akku leer war. Wählte beim Booten "andere Bootmöglichkeiten aus" und davon den letzten mit Wiederherstellungsmodus. Jetzt bin ich wieder voll online. Was heisst das jetzt? Ist das System wieder in Ordnung oder funktionierte das nur dank des anderen Kernels? Kann ich wieder normal booten? Ich sichere gerade Dateien, daher mag ich es nicht ausprobieren. :)

    Für den Inhalt des Beitrages 123783 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Micky

  • Dein System hat die ganze Zeit funktioniert.
    Lediglich dein DE wurde nicht mehr gestartet.
    Das lässt sich meist leicht regeln.

    startx ist lediglich ein Scriptchen, das die graphische Oberfläche (dein DE == DesktopEnvironment) startet. Sonst nichts.

    Du kannst problemlos mit dem alten Kernel weiterwursteln,
    willst du aber den Neuen verwenden, ist das Problemchen vorher zu beheben.

    Dafür erwarten wir aber alle nötigen Infos.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 123787 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung