Okular-Funktion "Save Copy As"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Okular-Funktion "Save Copy As" gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Okular-Funktion "Save Copy As"

    Hallo zusammen,

    in der neuesten Leap-Version (15.0) fehlt im Okular die Funktion "Save Copy As", weiss jemand, ob man die irgendwie wieder aktivieren kann ?

    Hintergrund: relativ häufig muss ich auf einer Webseite PDF-Dateien öffnen (wissenschaftliche Paper), die ich nach Betrachtung lokal abspeichere.
    Die geöffneten Datei liegen unter "/tmp/mozilla....", ich speichere sie aber lokal in einem speziellen Dokumentverzeichnis ab.
    Bisher hatte sich Okular nach dem Abspeichern der ersten Datei mit "save copy as" den Speicherort (das Dokumentverzeichnis) gemerkt. Beim Abspeichern der zweiten, dritten usw. Datei wurde im Dialog immer gleich dieses Verzeichnis geöffnet.

    Seit Leap 15.0 (Okular 1.3.3) ist die Funktion "Save Copy As" verschwunden. Mit der Funktion "Save As" wird für das Speichern immer der Ort angeboten, an dem man die Datei geöffnet hat (also in diesem Fall "/tmp/mozilla.....". Für jede Datei muss ich mich wieder bis ins Dokumentverzeichnis durchklicken, das kann bei manchmal >10 PDF-Dateien mühsam werden.

    Bisheriger Workaround: ich nutze Evince ....

    Da Okular aber eigentlich besser zu bedienen ist, wüsste ich gerne, ob man dem Programm irgendwie beibringen kann, dass es beim "Save As" den Ort des letzten Speicherns (und nicht den Ort, an dem die Datei geöffnet worden ist) anzeigt ?

    Für den Inhalt des Beitrages 128380 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cmueli

  • Was der Fragesteller meinte, ist nicht "Speichern unter", sondern "Kopie speichern unter", was einen feinen Unterschied macht. Diese Funktion ist in der Tat mit Okular 1.3 rausgeflogen. Siehe

    KDE - KDE Applications 17.12.0 Full Log Page

    Und dann "Show" anklicken und zum allerletzten Eintrag der Change History herunterscrollen: ""Save Copy As" removed, make it possible to create .okular files with "Save As"."

    Was du alternativ tun kannst, ist im Speichern-Dialog oben rechts das Symbol anklicken und "Lesezeichen anzeigen" aktivieren. Dann gibt es da oben auch ein Lesezeichen-Icon und du kannst deinen Zielordner als Lesezeichen hinzufügen. Damit kommst du die weiteren Male immerhin schneller an die gewünschte Stelle.

    Für den Inhalt des Beitrages 128382 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: letsfindaway