WD Disk 8 TB nur 120 GB space real

Hinweis: In dem Thema WD Disk 8 TB nur 120 GB space real gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,


    ich habe mir eine 8 TB Disk gekauft. Sehe aber nur 120 GB space. Die ext. Disk wurde in ein WD Desktop Gehäuse eingebaut.
    Das "GPT PMBR size mismatch (4294967294 != 234375167) will be corrected by write." habe ich nicht durchgeführt sondern ein neues GPT Label kreiert.
    Wie kann ich erreichen, dass meine volle Kapazität wieder vorhanden ist?


    Hat jemand eine gesicherte Anweisung wie das funktioniert?
    Danke für jeden Tipp



  • sorry - ist ist schon die selbe Disk; hing aber an einem anderen Rechner und ich habe dann die Daten mit cut & paste übernommen. u.g. Disk ist die 8 TB disk


    Code
    fdisk -l /dev/sdb
    Disk /dev/sdb: 111.8 GiB, 120000086016 bytes, 234375168 sectors
    Disk model: Elements 25A3   
    Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
    Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
    I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
  • Hallo,


    mir fehlen nun ca. 4060592127 Sektoren.
    Wenn die Disk mit gparted oder fdisk aber nur 234375168 sectors anzeigt, muss ich ein anders tool verwenden um den vollen Umfang meiner Sektoren zu sehen.


    VG

  • Hatte die Platte überhaupt schon mal 8 TB?
    Wenn nicht, würde ich mal mit f3  einen Test starten.
    Nicht, dass es eine Fake-8-TB ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 138378 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • ich denke schon - ist auch bei WD registriert


    Gruß


  • auch nur 234375134 Sektoren ; ob ein convert die Lösung ist?

  • Bitte anpassen, da sdc nur ein Beispiel ist...
    Erst:
    dd if=/dev/zero of=/dev/sdc bs=512 count=2000


    Dann (als Root mit su):
    gdisk /dev/sdc
    Dann:
    ? - for help
    Dann:
    p - für print partition table
    Dann:
    d - für delete
    Dann:
    w - für write
    Dann:
    y - für yes
    Dann:
    y - für yes


    Und:
    mkfs.ext4 /dev/sdc1

    Für den Inhalt des Beitrages 138387 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun