Fehler beim Aktualisierung: Signature verification for Repository libdvdcss failed

Hinweis: In dem Thema Fehler beim Aktualisierung: Signature verification for Repository libdvdcss failed gibt es 9 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • alle 30 Minuten kommt auf meinem Suse Leap 15.1 mit grossem Tamtam diese Meldung.



    so sieht die Meldung aus:


    in Yast Repositories ist für libdvdcss die Aktualisierung aber abgeschaltet!


    Das meint zypper lr -d dazu.

    Ich möchte diese nervige Meldungen abstellen. Wo muss ich da etwas schrauben?


    Hartmut

    Einmal editiert, zuletzt von hgtschudi ()

    Für den Inhalt des Beitrages 139870 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Da hat sich bei Sauerland wohl ein Tippfehler eingeschlichen, das -G muss for die 1:

    Code
    zypper mr -G 1

    Für den Inhalt des Beitrages 139880 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

  • Da hat sich bei Sauerland wohl ein Tippfehler eingeschlichen, das -G muss for die 1:

    Code
    zypper mr -G 1

    Danke für die Info.


    hier ist die neue Ausgabe

    Code
    zypper mr -G 1
    Für Repository 'libdvdcss' wurde die GPG-Prüfung deaktiviert.

    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 139881 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Am einfachsten wäre es, dieses Repo zu löschen. Wenn du die libdvdcss2 installiert hast, kommt da nicht viel Neues mehr. Es gibt da kaum noch Aktualisierungen. Aktuell ist es wohl die Version 1.4.2. von 2018. Ich nutze es schon gar nicht mehr, weil ich keine DVD am Computer schaue. DVD und CD sind Dinosaurier einer vergangenen Ära. Bei mir wird alles direkt vom Router gestreamt. Im übrigen wird bei den heutigen modernen Verschlüsselungsverfahren der Kauf-DVD’s libdvdcss auch nichts mehr helfen. Die schaust du am Computer nicht mehr an. So eine heutige Kauf-DVD kostet eine ganze Stange Geldes. Bei einer gewissen "Firma" kann ich die Filme für eine Handvoll Euronen anschauen. Einen Bruchteil der Kauf-DVD. Und diese DVD guckst du einmal, und dann liegt die. Rausgeschmissenes Geld ...meine persönliche Meinung. In Bälde werden die ganzen DVD’s auch vom Markt verschwunden sein und es wird ihnen ergehen wie den Kassetten. Aber das muss jeder für sich selber wissen.


    Dieser Beitrag spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder.

  • Am einfachsten wäre es, dieses Repo zu löschen. Wenn du die libdvdcss2 installiert hast, kommt da nicht viel Neues mehr. Es gibt da kaum noch Aktualisierungen. Aktuell ist es wohl die Version 1.4.2. von 2018. Ich nutze es schon gar nicht mehr, weil ich keine DVD am Computer schaue. DVD und CD sind Dinosaurier einer vergangenen Ära. Bei mir wird alles direkt vom Router gestreamt. Im übrigen wird bei den heutigen modernen Verschlüsselungsverfahren der Kauf-DVD’s libdvdcss auch nichts mehr helfen. (...) Bei einer gewissen "Firma" kann ich die Filme für eine Handvoll Euronen anschauen. Einen Bruchteil der Kauf-DVD. Und diese DVD guckst du einmal, und dann liegt die. Rausgeschmissenes Geld ...meine persönliche Meinung. In Bälde werden die ganzen DVD’s auch vom Markt verschwunden sein und es wird ihnen ergehen wie den Kassetten. Aber das muss jeder für sich selber wissen.


    Dieser Beitrag spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder.

    Das ist wohl so, wie Du schreibst. Man muss immer einmal wieder daran erinnert werden! Dazu kann man so einfacher unsere Sehgewohnheiten ausforschen. Und unsere Profile werden genauer. Natürlich nur für Werbezwecke. ;-)) Und Oma ist die Umweltsau!


    Die Repo werde ich dann löschen.


    Für eure Hilfe dankt
    Hartmut

    Einmal editiert, zuletzt von hgtschudi ()

    Für den Inhalt des Beitrages 139904 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Dazu kann man so einfacher unsere Sehgewohnheiten ausforschen. Und unsere Profile werden genauer.

    OT:


    Ich weiß nicht, ob du dazu gehörst, aber solche Sätze kommen dann meist von Leuten die rund um die Uhr Facebook nutzen, mit Google suchen, den halben Tag twittern und Whatsapp bemühen. Ganz ehrlich, mir ist das völlig Bockwurst ob jemand weiß, was ich für Filme schaue. Und Werbung habe ich noch nie bekommen. Weder in mein Postfach noch in meinen Briefkasten.
    »¬

  • Ich weiß nicht, ob du dazu gehörst, aber solche Sätze kommen dann meist von Leuten die rund um die Uhr Facebook nutzen, mit Google suchen, den halben Tag twittern und Whatsapp bemühen.»¬

    Ich gehöre nicht dazu. Facebook nutze ich nicht, twittern und whatsappen tu ich auch nicht.


    Statt Google nutze ich:
    startpage.com :-)



    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 139928 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Und damit genug des Themas. Das ist kein politisches Forum zum Verbreiten von Theorien, sondern hier geht es ausschließlich um Linux.
    Da das Thema als erledigt markiert ist, geschlossen. Ansonsten PN an einen Moderator.