Tumbleweed und Packman Repo

Hinweis: In dem Thema Tumbleweed und Packman Repo gibt es 10 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,


    bin auf die Seite gestoßen https://en.opensuse.org/Additional_package_repositories

    nach dem was unter der Überschrift "Packman" steht, sollte ich für Packman zwei Repos einrichten, und zwar:

    Repo Nr.1 > Version: Tumbleweed All of Packman zypper ar -cfp 90 http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Tumbleweed/ packman

    Repo Nr.2 > Version: Tumbleweed Packman Essentials zypper ar -cfp 90 http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Tumbleweed/Essentials packman-essentials


    Macht das einen Sinn?


    Bis jetzt habe ich immer ein Repo Packman eingerichtet ohne http://

    ftp://packman.inode.at/suse/openSUSE_Tumbleweed


    Mach ein http:// so ein Unterschied zu ftp://

    Was ist besser http:// oder ftp://


    Kann mir jemand helfen?


    Danke im Voraus für Eure Hilfe.


    Heinz-Peter


    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die sich ändern lassen, und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Oetinger/Wilhelm

    2 Mal editiert, zuletzt von Heinz-Peter ()

    Für den Inhalt des Beitrages 280545 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Ich würde auf http:// bzw. https:// setzen, da die Browse nach und nach die Unterstützung des Filetransfer-Protokolls aufgeben wollen bzw. werden. Wie weit davon YAST bzw. zypper tangiert sind, kann ich nicht beurteilen, auch nicht, ob beide mit SFTP umgehen können.


    Soweit ich das bisher probieren konnte, kenne die Browser nur FTP aber kein SFTP (FTP über SSH).

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 280546 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Danke Igel1954 ,


    werde in Zukunft http:// bzw. https:// bevorzugen.


    Warum aber Version: Tumbleweed Packman Essentials

    zypper ar -cfp 90 http://ftp.gwdg.de/pub/linux/m…USE_Tumbleweed/Essentials packman-essentials


    und dazu noch zusätzlich


    Version: Tumbleweed All of Packman

    zypper ar -cfp 90 http://ftp.gwdg.de/pub/linux/m…suse/openSUSE_Tumbleweed/ packman

    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die sich ändern lassen, und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Oetinger/Wilhelm

    3 Mal editiert, zuletzt von Heinz-Peter ()

    Für den Inhalt des Beitrages 280547 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Nö, ist sinnfrei. Was du aber hier schreibst, ist auch nicht das, was auf der von dir hingewiesenen Seite steht.

    Für den Inhalt des Beitrages 280550 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Nö, ist sinnfrei. Was du aber hier schreibst, ist auch nicht das, was auf der von dir hingewiesenen Seite steht.

    Und was steht dort?

    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die sich ändern lassen, und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Oetinger/Wilhelm

    Für den Inhalt des Beitrages 280551 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Packman bietet verschiedene Zusatzpakete für openSUSE an, insbesondere, aber nicht ausschließlich, für multimediale Anwendungen und Bibliotheken, die auf der schwarzen Liste der Anwendungen des openSUSE Build Service stehen. Es ist das größte externe Repository von openSUSE-Paketen. Packman besteht aus den folgenden vier Repositories:


    Essentials: bietet Codecs und Audio- und Video-Player-Anwendungen, um die wichtigsten Anforderungen zu erfüllen


    Multimedia: enthält viele weitere Multimedia-bezogene Anwendungen


    Extra: zusätzliche nicht multimediale Anwendungen, meist netzwerkbezogen


    Spiele: natürlich, Spiele


    Die oben genannten Repositorien können einzeln hinzugefügt werden, indem ihr Name an das Ende der URLs unten angehängt wird. Die drei letztgenannten Repositorien bauen auf Essentials auf und müssen als solche hinzugefügt werden, um sie nutzen zu können.

    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die sich ändern lassen, und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Oetinger/Wilhelm

    Für den Inhalt des Beitrages 280554 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Die drei letztgenannten Repositorien bauen auf Essentials auf und müssen als solche hinzugefügt werden, um sie nutzen zu können.

    Zitat

    The latter three repositories are built upon Essentials and as such it must be added to utilize them.

    Ich würde übersetzen:

    Zitat

    Die drei letztgenannten Repositorien bauen auf Essentials auf und so muss dieses auch aktiviert werden, um diese zu nutzen

    Auf gut deutsch:

    Wenn du eines der 3 Repos aktivierst, musst du auch das Essential aktivieren. Also aktivierst du mindestens 2 Repos.....


    Wobei All of Packman reicht.

  • Danke Sauerland,


    die englische Sprache ist meine Achillesferse.


    Grüße


    Heinz-Peter

    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die sich ändern lassen, und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

    Oetinger/Wilhelm

    Für den Inhalt des Beitrages 280557 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Was wäre denn dann "All of Packman"? Sind da dann alle Einzelrepos in einem? Wie lautet denn das Repo dafür?


    Gruß

    mairo

    Für den Inhalt des Beitrages 280570 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mairo