Schlüsselbund ohne Schlüssel

Hinweis: In dem Thema Schlüsselbund ohne Schlüssel gibt es 10 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo zusammen,


    mein Verständnis zur LINUX-Welt, insbesondere zu SUSE ist noch nicht wirklich groß. Ich bin auch kein IT-ler, daher bitte ich mein Unvermögen zu entschuldigen, wo ich zu gucken habe und wo nicht.


    Problem:

    Nach dem Hochfahren des Notebooks und einloggen in Suse, werde ich nach dem Passwort für das Programm gefragt, welches Passworte verwalten soll. Soweit so gut. Aktuell merke ich jedoch ganz eindrucksvoll an evolution (Emailprogramm), dass doch keine Passwörter gespeichert werden, obwohl "der Haken" gesetzt ist dafür. Evolution fragt mich jedesmal 20 Passwörter ab um sich am Emailserver, Kalenderserver, Nextcloud und & co anzumelden. Irgendwie geht das so ganz an der Idee vorbei garkein Passwort eingeben zu müssen, weil alles schon durch das Einloggen in meinen Suse-Account autentifiziert ist. Was verstehe ich bei Suse nicht?


    Vielen Dank im voraus

    NochkeinSUSEFreund

  • Bedenke den Unterschied zwischen KDE und Gnome als Desktop Environment, die benutzen beide unterschiedlich Programme um die Schlüssel zu speichern.......


    Evolution ist gtk.....

  • Terminalemulator öffnen (z.B. Konsole oder gnome-terminal),

    Code
    env | grep -E "XDG_SESSION_TYPE|DESKTOP_SESSION"

    eingeben, bestätigen und Ergebnis hier vorführen.

    Als Alternativen:

    Code
    echo $DESKTOP_SESSION

    oder

    loginctl und dann loginctl show-session * -p Desktop (* ist durch die entsprechende Nummer bei der Ausgabe von loginctl zu ersetzen).


    Ebenfalls die Ausgabe von

    Code
    cat /etc/os-release

    hier vorführen, um zu sehen, ob du wirklich SUSE, oder doch openSUSE auch als welche Version verwendest.

    Einmal editiert, zuletzt von tomfa-ng ()

    Für den Inhalt des Beitrages 281475 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng


  • DESKTOP_SESSION=/usr/share/xsessions/plasma5
    XDG_SESSION_TYPE=x11

    -----------------------------------------------------------


    Konsolenausgaben bitte in Code-Tags!

  • Also hast Du KDE, und unter KDE das Gnome-Programm Evolution installiert. Ob und inwieweit das durch die KDE-Passwortverwaltung mitverwaltet wird, weiß ich nicht.

    Für den Inhalt des Beitrages 281482 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Ich hätte jetzt verstanden, dass ich plasma5 verwende. Woher hast Du denn jetzt aus den Variableninhalten KDE rausgelesen?

    Muss Suse das so kompliziert und undurchsichtig gestalten? Das trägt nicht dem anfreunden bei :/

  • Ähnliches Problem hatte ich neulich. Einfach PGP Schlüssel anlegen und kein Passwort dafür eingeben. Dann speichert es zwar, fragt dich aber nie danach.

    Ganz deaktivieren ist nicht gut, wie ich feststellen musste...

    Diese Signatur ist derzeit nicht verfügbar.

    Für den Inhalt des Beitrages 281498 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: derwunner