Was, ausser "/home", noch sichern beim Umzug von Leap15.1 auf Leap 15.2 ?

Hinweis: In dem Thema Was, ausser "/home", noch sichern beim Umzug von Leap15.1 auf Leap 15.2 ? gibt es 25 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • ich würde in "back in time" vor allem gerne meine Drucker-Einstellungen, die sehr kompliziert war, aufs neue System mitnehmen. (Der ist in meinem Heimnetzwerk in einer separaten Kammer über Ethernetkabel direkt an der Easybox angeschlossen!)


    Den Drucker zum Laufen zu kriegen war ein ziemlicher Akt (siehe hier:)

    Code
    https://www.opensuse-forum.de/thread/64155-samsung-laserdrucker-an-easybox602-druckt-nicht/?postID=284370#post284370:


    Hartmut

    Einmal editiert, zuletzt von hammu ()

    Für den Inhalt des Beitrages 284776 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hammu

  • mindestens

    Code
    /etc

    sichere ich auch des öfteren.

    Da sind alle Systemkonfigurationen zu finden.


    Nur nicht dieses Verzeichnis (von 15.1) bei 15.2 "reinkopieren"!

    Nur zum nachsehen, wie es konfiguriert war.

    Für den Inhalt des Beitrages 284782 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Hallo hammu , ich lege einen neuen Benutzer an. Nach der Neuinstallation habe ich dann unter /home zwei Benutzer, /home/heinz_leap151 und einen neuen /home/heinz_leap152

    Nach der Installation habe ich dann Zugriff auf alle meine alte Dateien.


    Gruß, Heinz-Peter

    Am gerechtesten ist der Verstand auf der Welt verteilt. Jeder glaubt das er genug hat und vor allem denkt jeder das er mehr hat als die anderen.

    Autor: René Descartes.

    Für den Inhalt des Beitrages 284814 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Hallo hammu , ich lege einen neuen Benutzer an. Nach der Neuinstallation habe ich dann unter /home zwei Benutzer, /home/heinz_leap151 und einen neuen /home/heinz_leap152

    Nach der Installation habe ich dann Zugriff auf alle meine alte Dateien.


    Gruß, Heinz-Peter

    Gute idee! Ich habe in Leap 15.1 mit "backintime" eine aktuelles Backup von /home gemacht und nach der Neuinstallation von Leap 15.2 einfach über den Button: "Wiederherstellen" in backintime mein /home-Verzeichnis zurückgespielt. Das einzige, was ich da nicht hatte, war die seinerzeit sehr aufwendige Konfiguration meines Druckers der per LAN am Router angeschlossen ist. Die finde ich offenbar im alten /etc-Verzeichnis. Da muss ich abersehr tief graben. Ich werde ihn wohl per Hand neu einrichten.


    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 284815 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hammu

  • Das liegt alles in /etc/cups/

    cups vorübergehend stoppen:

    Code
    systemctl stop cups.service

    danach /etc/cups/ umbenennen:

    Code
    mv /etc/cups /etc/cupsbak

    Dein in der alten openSUSE gesichertes /etc/cups zurückspeichern


    Danach cups wieder neu starten:

    Code
    systemctl restart cups.service

    Und hoffen, das die User und Gruppen der einzelnen Dateien passen.

  • Das habe ich einfach mal so durchgeführt und bekomme folgende Meldung in: localhost:631/printers/:


    Vielleicht Rechteprobleme?

    Wenn ich mir die Rechte von "283xseries.ppd" ansehe, lese ich folgendes:

    Code
    ls -l /etc/cups/ppd/samsungm283xseries.ppd
    -rw-r----- 1 root lp 50423 18. Okt 19:52 /etc/cups/ppd/samsungm283xseries.ppd

    Das sagt ja vielleicht schon alles?


    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 284825 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hammu

  • Hast du mal neu gestartet?

    Hab ich gerade gemacht. es hat sich zum Erfreulichen geändert:

    Unter warteschlange Testseite ausdrucken geschieht nichts:

    ... aber ich sehe in der unteren Zeile : "angehalten "Filter failed" s. im Bild unterste Zeile!


    ...was mir mal wieder nichts sagt.


    Hartmut