90s Boot verzögerung (1/2 A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-b3c84411\...)

Hinweis: In dem Thema 90s Boot verzögerung (1/2 A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-b3c84411\...) gibt es 20 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,

    ich habe bzgl. des Problems schon google konsultiert, hat aber leider nichts gebracht. Ich glaube die beiden UUIDs gehören zu externen Laufwerken. Ich habe in den systemesttings eingestellt dass die automatisch gemountet werden wenn sie angeschlossen werden.


    Hier sind die Meldung und /etc/fstab:


    Code
    UUID=f9bbd358-ab7e-4541-913f-b1238720d1e8 / ext4 defaults 0 1
    UUID=752cf964-c310-4c69-b87a-a9471e19c72a /home ext4 data=ordered 0 2
    UUID=7E5B-5ED4 /boot/efi vfat defaults 0 2
    UUID=8a16faed-18e5-4a4c-bc23-4ea900c66157 swap swap defaults 0 0
    Code
    (1/2) A start job is running for dev-disk-by\x2duuid-b3c84411\...

    Für den Inhalt des Beitrages 287908 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mse85

  • Poste bitte sofort nach einem Neustart

    Code
    systemd-analyze blame

    Ansonsten, läuft irgendwas im Autostart?

  • Für den Inhalt des Beitrages 287917 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mse85

  • Moin!

    Das Problem hatte ich in der Vergangenheit zwei Mal, suchte und fand darüber nichts was half.

    Leider ist das schon länger her - das Problem hing eindeutig (bei mir) mit der Swap-Partition

    zusammen. Die UUID dieser Swap stimmte nicht in der fstab. Warum sich das änderte konnte

    ich nicht nachvollziehen, aber genau dort lag der Fehler welcher den zeitaufwendigen Systemstart

    verursachte.

    Bitte prüfe, ob die UUID der jetzigen Swap-Partition mit derjenigen übereinstimmt, die in der fstab

    eingetragen ist. Wie man die aktuelle UUID der Swap-Partition herausfindet weiss ich jetzt nicht aus

    dem Kopf - sollte aber kein Problem sein. Diese UUID muss natürlich mit derjenigen in der fstab übereinstimmen.


    Gruß ... und viel Erfolg!!!

    Für den Inhalt des Beitrages 287918 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hidalgo

  • aktuelle UUID der Swap-Partition herausfindet

    Zwei Möglichkeiten als Root


    Code
    blkid

    oder

    Code
    ls -l /dev/disk/by-uuid/

    Edit: systemd-analyze ist meines Erachtens eigentlich unauffällig. Aber du hast etwas verschlüsselt ... und das könnte mit der swap zusammenhängen ... oder mit deinem Problem. Hast du evtl. einen externen USB Stick der mit der Verschlüsselung etwas zu tun hat?

  • Moin,


    danke für den Tipp, aber das scheint in meinem Fall nicht das Problem zu sein. Ich habe die UUID der swap in gparted mit der in der /etc/fstab abgeglichen, sie stimmen überein.

    es sind auch 2 UUIDs auf die gewartet wird. Es passt auch zeitlich zusammen. Der Fehler ist aufgetreten nachdem ich die beiden externen SSDs verschlüsselt formatiert habe und in den Wechselmedien (systemsettings) zur automatischen Einbindung konfiguriert habe.

    Für den Inhalt des Beitrages 287920 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mse85

  • Code
    localhost:/home/martin # ls -l /dev/disk/by-uuid/
    insgesamt 0
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 22C25D25C25CFE8B -> ../../sda3
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 3d771f6a-3872-4fd8-8777-85ec20a4c2d7 -> ../../sda7
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 10:54 752cf964-c310-4c69-b87a-a9471e19c72a -> ../../dm-0
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 7E5B-5ED4 -> ../../sda1
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 8a16faed-18e5-4a4c-bc23-4ea900c66157 -> ../../sda6
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:03 A034-1E46 -> ../../dm-1
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 EA9EA0839EA04A41 -> ../../sda4
    lrwxrwxrwx 1 root root 10 17. Jan 11:14 f9bbd358-ab7e-4541-913f-b1238720d1e8 -> ../../sda5

    die beiden UUIDs tauchen da nicht auf



    cat /var/log/boot.log:


    Code
    [ OK ] Started Update UTMP about System Boot/Shutdown.
    [ TIME ] Timed out waiting for device dev-disk-by\x2duuid-b3c84411\x2df1e5\x2d4d41\x2d9bc6\x2deaa86fb72b45.device.
    [DEPEND] Dependency failed for Cryptography Setup for cr_run_media_martin_backup512.
    [DEPEND] Dependency failed for Local Encrypted Volumes.
    [ TIME ] Timed out waiting for device dev-disk-by\x2duuid-569196e2\x2df809\x2d44b7\x2db834\x2da6c126fc8103.device.
    [DEPEND] Dependency failed for Cryptography Setup for cr_run_media_martin_backup256.


    die Laufwerke waren beim Booten nicht angeschlossen

    Für den Inhalt des Beitrages 287921 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mse85

  • Siehe Ergänzung zu Post 5 ...

    Ja ich habe 2 externe Laufwerke verschlüsselt und in den wechselmedien bei systemsettings zur automatischen Einbindung konfiguriert. Anscheinend wartet das OS beim booten darauf dass die angeschlossen werden, was natürlich Blödsinn ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 287923 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mse85

  • Mal auskommentieren und schauen was passiert. Ich glaube auch, dass das System auf die wartet.