[Gelöst]openSUSE 11.0 auf 12.2 Upgade

Hinweis: In dem Thema [Gelöst]openSUSE 11.0 auf 12.2 Upgade gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo ich hätte gerne das mein Sys suse 11.0 auf das 12.1 win Upgrade gemacht wird wie mache ich das?


    LG Mario :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von LusH () aus folgendem Grund: Tags + Gelöst

    Für den Inhalt des Beitrages 46482 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Mario4774

  • Na, Mario,
    ich habe das hinter mir. kurz - es geht nicht. 12.2 neu installieren und fertig. Die alten Dateien von 11 bleiben erhalten. Man hat erstmal Eingewöhnungsprobleme. Das gibt sich aber.
    Viel Spaß

    Für den Inhalt des Beitrages 46484 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Yomm

  • Theoretisch möglich: Ja
    Sinnvoll: Nein!


    Ich würde auf jeden Fall von einem Upgrade von 11.0 auf 12.2 abraten.
    Von 12.1 auf 12.2 können schon diverse Probleme auftreten.


    Wenn du bei der Installation von 11.0 eingestellt hast, dass die HOME-Partition auf eine eigene Partition ausgelagert werden soll, dann kannst du diese bei der Neuinstallation von 12.2 einfach (ohne Formatierung!) wieder einhängen und hast keinen Verlust persönlicher Dateien.

    ___________________________________________________________________________________
    Zypper Befehlsreferenz

    Für den Inhalt des Beitrages 46506 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: lush

  • Geht sehr wohl.
    Ist aber schwachsinnig.


    Du musst dazu für JEDEN Versionschritt, die jeweiligen repos einbinden.
    UND
    die Prioritäten korrekt einstellen.



    Und das ganze von vorn mit der nächsten Versionsnummer....



    Aber, wie die Vorredner schon bemerkten: Mach eine saubere Neuinstallation.
    Is sauberer und schneller.

    Für den Inhalt des Beitrages 46698 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: uhelp